Follow

Stefan Brink (LfDI BW) verlässt heute Twitter. Ab März 2020 wird dann eine Mastodon-Instanz angeboten.

Das wird dem dezentralen Fediverse bzw. Mastodon gut tun. Zentralisierte Monopole wie Twitter sollten langfristig an Bedeutung verlieren. Sie sind der demokratischen Entwicklung sicher nicht zuträglich.

@kuketzblog Sorry, aber suboptimales Timing. Normalerweise kann man Twitter mit großem Trara verlassen, wenn die alternative schon steht, so zieht man mehr Leute mit. Generell trotzdem die richtige Entscheidung.

@sven222
So kann man schon mal auf die Alternative aufmerksam machen und zum gegebenen Zeitpunkt nochmal darauf aufmerksam machen.
Hoffentlich ziehen andere
Behörden nach.

@kuketzblog könntest du die Quelle zur Information dass BW eine eigene Mastodon Instanz anbieten wird teilen?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!