Follow

Bitte vervollständigen:
Ich finde die App [...] unverzichtbar, weil ...

Beispiel: Ich finde die App DAVx5 unverzichtbar, weil ich darüber meine Kontakte und Kalender synchronisiere.

Bitte nur eine Nennung pro Account. Bin gespannt, was alles so zusammenkommt

@kuketzblog Ich finde die App Stegodon unverzichtbar,weil ich meinen Mastodon Account,mein wichtigstes und einziges soziales Netzwerk,damit auch unterwegs immer dabei hab.

@kuketzblog
Ich finde die App Free42 unverzichtbar, weil ich darin einen Haufen kleiner Rechenhilfen habe die ich häufig nutze. (+ RPN FTW!)

@kuketzblog

MyPhoneExplorer, wg. Synchronisation von Kalenderdaten, Aufgaben, Notizen und Dateien

@kuketzblog

Ich finde die App "Magisk" absolut unverzichtbar, weil man erst damit (und ihren Begleitprogrammen) die volle Kontrolle über ein Android-Gerät bekommt und das ganze Internetgesocks aussperren kann.

@kuketzblog dayone, je länger man es nutzt umso besser wird es

@kuketzblog Ich mach dann mal den bekannte Trick mit dem "wenn ich einem Wunsch hätte wünsche ich mir 100 neue Wünsche"...

Ich finde die App F-Droid unverzichtbar, weil ich darüber 95% meiner sonstigen Apps beziehe.

Ansonsten unterschreibe ich deine Aussage zu 100%, die Synchronisation mit DAVx⁵ ist für mich definitiv auch extrem wichtig.

@kuketzblog
Ich finde die App Syncthing unverzichtbar, weil ich mein Smartphone nicht mehr mit dem PC verbinden kann und das meine einzige Möglichkeit ist die Daten auf den PC zu übertragen und zu sichern (Fotos etc.)

@kuketzblog Ich finde die App OsmAnd unverzichtbar, weil sie mir bei der Orientierung hilft, ich damit in vielen Gebieten offene Geschäfte und Gastronomie finden kann und weil sie mir beim Mappen hilft mit ihrem Offline-Notizen-Feature.

@killerdicke @kuketzblog Stimmt. Mappen könnte ich ohne Osmand auch schlecht.

@kuketzblog
Ich finde die App Tor Browser unverzichtbar, weil ich damit etwas weniger Spuren beim Surfen hinterlasse.

@kuketzblog Ich finde die App Blokada unverzichtbar, weil sie Tracker und Werbung geräteweit blockiert.

@datenschutzratgeber @kuketzblog Ich bevorzuge NetGuard für dieselben Zwecke, meines Wissens das original.

@sonak @kuketzblog NetGuard filtert nicht Werbung und Tracker heraus, sondern verweigert bestimmten Apps bloß generell den Internet-Zugriff. Wenn ich mir z.B. aus dem Play Store Spiele herunterlade, die massiv mit Werbung zugemüllt sind, aber Internet brauchen (Multiplayer etc.), dann kann NetGuard nicht differenzieren, sondern nur „Internet an“ oder „aus“ für das Spiel einstellen. Blokada dagegen filtert den Datenverkehr nach den üblichen Adblock-Listen.

@datenschutzratgeber @kuketzblog Wenn Du die bezahlte Version von #NetGuard hast, kannst Du für jede App differenziert sehen, zu welchen URLs Verbindungen aufgebaut werden (wollen). Wenn Du dann noch per Default alles blockst, kannst Du gezielt genau die URLs freigeben, die Du brauchst.
Das ist ne "Pro"-Funktion, die Du vermutlich über InApp freischaltest (s. Appbeschreibung > Pro Features).

Wenn Du die F-Droid Version installierst, kannst Du die Freischaltung dieser Funktionen ganz ohne Google über eine Website des Entwicklers bekommen. Siehe dazu auch
www.kuketz-blog.de/netguard-fi…
@kuketzblog Ich finde die App #Pix-Art unverzichtbar, weil ich über diese mit vielen Menschen jeden Tag kommuniziere.

@kuketzblog
Ich finde die App FairEmail unverzichtbar, weil ich damit online in IMAP-Accounts suchen, Mails zeitversetzt versenden und Mails zwischen meinen Postfächern hin- und herschieben kann.

@kuketzblog Ich finde die Apps Davx5 und F-Droid wichtig weil ich über Davx5 meine Kontakte und Kalender mit Nextcloud synce und über F-Droid fast alle Apps beziehe.

@kuketzblog Ich finde die App Titanium Backup unverzichtbar – weil Android noch immer kein vollwertiges Backup bietet. Leider ist sie nicht open source, und daher leider, leider auch nicht bei F-Droid verfügbar…

@IzzyOnDroid @kuketzblog

Meanwhile: adb backup is deprecated and may be removed in a future release

@utf8equalsX @kuketzblog Yes, I've read that. And was shocked. So for non-rooted devices, there won't be any backup solution (I cannot count something that doesn't let me decide what to restore and when count as such – especially when it leaves me in the dark about what is covered at all, and forces me to store it on "other people's computers").

@IzzyOnDroid
Hast du mal oandbackup versucht?
Macht das gleiche wie Titanium, ist jedoch open Source und bei fdroid zu finden.

Weiß nicht ob es alle Funktionen von Titanium hat, meine Backups macht es jedoch sehr zuverlässig.
@kuketzblog

@The_Observer6955 Nein, habe ich noch nicht versucht. Ich nutze TiBu schon seit 10 Jahren und bin zufrieden damit. Meine Lizenz habe ich seinerzeit bei Joël mit einem Handbuch "bezahlt", welches dann in die TitaniumTrack Website integriert wurde 😃

@The_Observer6955
Gerade mal ausprobiert. Super Tip. Und wieder einen Schritt weiter beim Gapps-obsolet-machen 😀

@IzzyOnDroid @kuketzblog

@IzzyOnDroid
Ich wollte demnächst als Alternative Oandbackup aus dem F-Droid Store testen :)
@kuketzblog

@fuyuhikodate Kannst dann ja mal berichten – insbesondere wenn Du auch TiBu kennst und grob vergleichen kannst 👍

@kuketzblog
Ich finde die app Conversations unverzichtbar, da es keinen vergleichbaren messenger gibt.

@kuketzblog nine. Weil diese App mehrere exchange Server individuell nach Zeitplan abgrast, und auch meinen selbstgehosteten mailcow Mailserver seit Jahren zuverlässig über EAS abfragt und die Kontakte/Kalender in Android einbindet.

@kuketzblog Wir finden die App Gymnasium Hittfeld unverzichtbar, weil wir damit ständig Zugriff auf den Stunden-, Vertretungs- und Terminplan haben und auf alle aktuellen Artikel von der Schulhomepage zugreifen können.

@kuketzblog
Ich finde die App AFWall+ unverzichtbar, weil ich damit unerwünschte Datenabfluss eindämmen kann

@kuketzblog

📲 K-9 Mail, weil ich damit mit Open Source Software meine E-Mails mit dem Smartphone verwalten kann, ohne auf die vorinstallierte Gmail App angewiesen zu sein

#android

@kuketzblog
Ich finde die App #Nextcloud unverzichtbar, weil ich damit automatisch meine Fotos in meine (!) Cloud sichern kann.

@beedaddy @kuketzblog
... " weil ich mit #nextcloud sebst-gehostet Kalender und Adressbuch mit allen anderen Geräten synchronisieren kann, App-Backups speicher, automatisch Fotos hochlade um Speicherplatz auf dem Smartphone zu sparen, in Kombination mit NewPipe eine online/offline-hören Alternative zu Spotify habe, Notizen ablege und Dateien für andere zur Verfügung stellen und somit synchronisiert an Musikprojekten arbeiten kann.

@kuketzblog Ich finde die App „Joplin“ unverzichtbar, weil ich damit alle Notizen und ToDo‘s über meinen WebDav-Server - verschlüsselt - mit allen anderen Geräten synchronisieren kann.

@kuketzblog Für mich ist Gadgetbridge unverzichtbar, weil ich so meine Amazfit Smartwatch nutzen kann ohne Daten nach China zu schicken.

@bavariancowboy @kuketzblog

Ich hatte schon befürchtet, niemand nennt #gadgetbridge 😉

Oh, und für mich ist die App Transportr unverzichtbar, weil ich sonst nicht meinen weg nach Hause finden würde 😉

@kuketzblog
Beinahe unverzichtbar ist Calendula, da sie mir hilft, gesund zu bleiben

@kuketzblog Ich finde die App #PocketCasts unverzichtbar, weil ich sehr gerne Podcast höre.
Schätze die vielen Einstellungen.

Als Podcast Hörer kommt da nur Castro (iOS) an diese App ran - habe alle getestet.

@kuketzblog ich finde Keepass unverzichtbar, damit ich meine Passwörter auch sicher bei mir habe.

@kuketzblog ich finde die App Joplin unverzichtbar, weil ich damit alle meine Notizen verwalten kann und es obendrein auf einem Speicher meiner Wahl verschlüsselt abgelegt ist.

@kuketzblog als erstes wird immer Blokada installiert, weil ich erstmal eine ordentliche Basis schaffen muss für alle anderen Apps.

@kuketzblog Ich finde die App "Flym" unverzichtbar, da sie mir meinen täglichen Bedarf an Nachrichten zeigt - und zwar aus von mir selbst per RSS-Feed (und nicht einem undurchsichtigen Algorithmus) ausgewählten Onlinemedien.

@kuketzblog
Ich finde afwall unverzichtbar weil ich ohne diese erst gar kein Smartphone benutzen würde.

Und als Idee welche Website für mich unverzichtbar wäre: kuketz-blog natürlich :mastostuck_out_tongue_winking_eye:

@kuketzblog Falls Android:

Ich finde die App Keepass2Android unverzichtbar, weil da meine Passwörter drin sind.

Falls iOS:

Ich finde die App KyPass unverzichtbar, weil da meine Passwörter drin sind. ;-)

@kuketzblog
Alles andere ist nicht "systemkritisch", sondern nice to have.

@kuketzblog Ich finde die App Notizen unverzichtbar, weil ich damit ständig zu Hause oder unterwegs alles festhalten und über Nextcloud synchronisieren kann, was ich nicht vergessen möchte.

@kuketzblog Ich finde Twidere unverzichtbar, weil es sonst keine andere App im F-Droid gibt, die Twitter und Crossposting kann. (Das merke ich jetzt, wo es völlig kaputt geht und ich keinen Ersatz habe. Ansonsten hätt ich eiskalt Transportr genommen, weil es Karten besser aufbereitet, als OsmAnd.)

@reticuleena @kuketzblog andStatus war bei mir früher (tm) die Crosspostingapp der Wahl und gibt's auch im F-Droid. (Nutze aber kein Android mehr.)

@kuketzblog Ich finde die App AdGuard pro unter iOS unverzichtbar, da ich damit für das gesamte Gerät Tracking und unerwünschte Verbindungen blockieren kann.

@kuketzblog Ich finde die App Scrambled Exit (#fdroid) unverzichtbar, weil sie schnell Metadaten aus Smartphonebildern entfernt vor dem Weiterleiten / Teilen.

@kuketzblog ich finde die App Telefon super, weil ich sonst nicht telefonieren kann.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!