Follow

Schönes Angebot für jeden, der via BigBlueButton eine Videokonferenz durchführen möchte. Senfcall ist ein Projekt von Studierenden aus Darmstadt und Karlsruhe.

senfcall.de/

@kuketzblog jo. Klappt halt nicht wirklich aktuell. Erstmal den Dienst reparieren und dann anbieten wäre sinniger, sonst testen es alle und merken, dass es nicht geht und nutzen dann Zoom o.ä.

@case2tv @kuketzblog Bei mir funktioniert es aktuell. Kannst Du genauer beschreiben, was nicht funktioniert?

@case2tv @kuketzblog

Was genau klappt denn bei dir nicht?
Uns sind derzeit vor allem Probleme mit Safari auf Mobilgeräten bekannt. Dies konnten wir noch nicht lösen. Heute morgen hatten wir zudem eine ganz kurze Störung die aber nur das Eröffnen neuer Meetings betraf.

@case2tv @kuketzblog das haben wir auch gemacht. Manche Dinge lassen sich im Vorhinein aber leider nicht testen, also z.B. was passiert, wenn wir auf einem 100 Leute mit Videoübertragung gleichzeitig bedienen und was ist mit Leuten, die Nischen-Browser nutzen usw.
Irgendwann muss man auch einfach mal loslegen. Und der Zuspruch den wir bekommen zeigt uns, dass es grundsätzlich eine gute Idee war, einfach mal zu machen.

@kuketzblog
Leider sagen sie auch nicht genau, welche Daten sie sammeln. Im Kleingedruckten gibt es jede Menge "beispielsweise", also nur Beispiele, was gesammelt wird.
Erinnert mich an Microsoft, die sammeln ja "möglicherweise" Daten, wissen es aber nicht so genau...

@quantumwave @kuketzblog die Tabelle ist nur zur Veranschaulichung gedacht, damit man sich unter den starren Begriffen in der Datenschutzerklärung auch als Laie etwas vorstellen kann.
Wenn wir aber jetzt tausende von Beispielen aufzählen würden, dann würde das die Erklärung so überfrachten, dass sie weniger erklärt, als wenn wir sie so kurz halten wie jetzt. Wir erheben genau die Daten, die auch jede andere #BigBlueButton Instanz erhebt, wegen unserer Anpassungen sogar etwas weniger.

@kuketzblog Bildschirmfreigabe funktioniert mit Safari auf dem iPad nicht. Ich soll dafür Chrome installieren. Ich bin doch nicht bescheuert. Da kann ich auch weiter bei Zoom bleiben. Die Kamera kann ich zwar freigeben aber ich kann mein eigenes Bild dann nicht sehen. Die Tonfreigabe funktioniert auch nicht. Es ist lobenswert, einen weiteren Dienst für Videokonferenzen anzubieten aber der Zug ist abgefahren. Zoom hat wohl das Rennen gemacht. Unsere Firma wird jedenfalls nicht wieder umschwenken.

@Schnappadullich Da muss man auch erstmal drauf kommen: Einen Browser (Chrome) mit einem ganzen Dienst (Zoom) zu vergleichen. Wow! 🤪

@kuketzblog Wieso? Datenschutzprobleme gibt es bei beiden. Ist doch egal, ob es ein Browser oder ein Dienst ist.

@Schnappadullich Es ist zwar nachvollziehbar, dass du Google Chrome ablehnst, aber dennoch hinkt der Vergleich gewaltig.

Alternativer Vorschlag zu Chrome: github.com/Eloston/ungoogled-c

@kuketzblog @Schnappadullich schön zu hören, dass scheinbar trotz unseres noch nicht behobenen Fehlers (senfcall.de/news) doch auch möglich scheint, mit einigen Apple-Geräten Senfcall zu nutzen.

Die Fehlermeldung die du siehst kommt von #BigBlueButton und da geht es nicht direkt darum, dass du die Chrome installieren musst, dass wurde nur vereinfacht formuliert. Du kannst z.B. genauso gut einen aktuellen #Firefox verwenden, was wir empfehlen. Der Browser muss aber WebRTC unterstützen.

@senfcall @kuketzblog @Schnappadullich Habt ihr schonmal gecheckt, ob die Betroffenen evtl. alle einen Adblocker wie uBlock Origin nutzen, der WebRTC aus Datenschutzgründen unterdrückt?

Ansonsten ggf. der Klassiker privates genattetes Netz ohne Freischaltung, um STUN/TURN (weiß nicht mehr welche von beiden) Server zu erreichen?

Ich schicke die Leute dann immer erstmal zu einem offenen Jitsi, dort schauen, ob es geht oder nicht...

@nexusplasma @kuketzblog @Schnappadullich hier schreibt jemand mit einem aktivierten uBlock Origin, das wird es also nicht sein.

Stun/Turn hatten wir auch im verdacht, auf unseren Entwicklungsservern funktioniert es aber mit dem selben Setup einwandfrei. Das es an unterschiedlichen BBB-Versionen liegt konnten wir auch schon ausschließen. Evtl. ist noch was mit dem IPv6 setup nicht in Ordnung, aber bisher konnten wir da nichts finden.

@senfcall @kuketzblog @Schnappadullich Die WebRTC Sperre muss man in uBlock ja erst explizit aktivieren, per Default ist sie aus.

Interessant wäre dann halt, ob die, die Probleme haben, auf meet.darmstadt.social kommen. Wenn das dann auch klemmt, würde ich eher den Client oder sein Netz/Firewall verdächtigen.

Ich hatte die letzten Tage vereinzelt bei unserem BBB Probleme beim Echotest "incompatible Hardware #1004", der im Inkognito Fenster weg war

@senfcall Bei mir sichert PiHole das Netz ab. Wenn bei euch irgendwas mit Facebook zu tun hat, gehts bei mir nicht, denn das habe ich radikal unterbunden. Und nein, auch Firefox ist für mich keine Alternative. Ich nutze Safari, ein Browser der in der Apple-Welt nun mal sehr verbreitet ist und nicht ignoriert werden sollte, denn er ist gut. Genauso gut könnte man heutzutage noch unter jede Website schreiben, sie wäre für den Internet Explorer optimiert.

@Schnappadullich warum sollten wir Facebook einbinden, wenn wir DSGVO-konform sind? Safari wird grundsätzlich unterstützt ( Safari und Chrome haben ja auch den selben Ursprung) aber es könnte natürlich sein, dass die Version auf dem Ipad einfach zu alt ist und die offenen Standards, die #BigBlueButton verwendet, noch nicht unterstützt. Da können wir dann nichts dran ändern.

@senfcall Ich glaube nicht, daß Safari in der aktuellen iPadOS-Version zu alt ist. Fakt ist, daß z.B. Jitsi Meet, Zoom und Google Hangout problemlos funktionieren. Euer Dienst aber nicht. Der Punkt geht leider nicht an euch, tut mir leid.

@Schnappadullich das ist schade, wir freuen uns aber über konkrete Hinweise beim Debugging. Andere Apple-Nutzende berichten, dass die Veränderung, die wir gestern Nacht eingespielt haben, die Probleme bei ihren Geräten gelöst hat, evtl. ist es eine besondere Konfiguration des Safari?

@Schnappadullich @senfcall Diese drei Dienste verwenden unter iOS jeweils eigene apps und laufen nicht über den Safari-Browser, oder?
Du könntest probieren, ob demo.bigbluebutton.org funktioniert. Ist die selbe Software.

@senfcall @kuketzblog @Schnappadullich Ich habe #senfcall heute mit einem Freund benutzt. Er hatte Linux/Chrome und ich macOS/Firefox. Lief alles einwandfrei. Nutze auch uBlock, aber die WebRTC-Sperre war nicht aktiviert...

@kuketzblog
Ungoogled Chromium ist auch nicht 100% ohne Google. Finde leider das issue dazu nicht mehr...
@Schnappadullich

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!