Follow

Wenn man den ganzen Verschwörungstheoretikern mal sagen würde, dass Microsoft von Bill Gates gegründet wurde - würden die dann Windows löschen? Vielleicht wurde das ja zum selben Zweck wie das Corona-Virus erschaffen? Die Weltherrschaft ist jedenfalls nicht mehr weit... ;-)

@kuketzblog mich würde die erklärung interessieren, warum windows okay ist. die haben bestimmt eine.

@wromey ...ja, microsoft bringt das genug geld. aber den verschwörungsgläubigen?
@kuketzblog

@kuketzblog ich warte noch auf den tag, an dem sie elon musk entdecken. der sagt öffentlich an, dass er chips in den köpfen der leute will, UND sieht tatsächlich ein bisschen aus wie ein echsenmensch ;)

@frumble @kuketzblog man könnte ihnen alternativ ja auch BSD empfehlen, die freuen sich bestimmt!11

@frumble @kuketzblog oder auch GNU Hurd. Das ist ganz bestimmt überwachsungssicher.🔥😆

@aaron @frumble @kuketzblog Oder TempleOS. Das wurde von einem Verschwörungsmythiker geschrieben.

@kuketzblog
Tatsächlich ein interesanter Blickwinkel - immerhin ist bei Gates die Intention die digitale Welt für sich zu monopolisieren anhand Windows sehr deutlich erkennbar. Darüberhinaus ist die Anbindung langfristig sichergestellt, da die zweifelhafte Systemsicherheit immer nach neuen Updates verlangt (Stichwort: Mutation)

Da sind also tatsächlich einige Parallelen erkennbar, vor allem wenn man tiefer in die finanziellen Verstrickungen recherchiert.

Link dazu:
corbettreport.com/gates

@kuketzblog Erfahrung mit Viren hat Microsoft dank Windows schon :-D

@kuketzblog
Und ich dachte immer, dass ordentliche Verschwörungsdenker kein Windows haben, sondern ...? Ah ja, Apple 😁

@demut @kuketzblog Zumindest eint Verschwörungsgläubige der Glaube an einfache Erklärungen und Lösungen für komplexe Probleme. Apple wird dem wohl eher gerecht als Microsoft.

@kuketzblog Ich mag ja dazu diese Erklärung, warum „Bill Gates der dämlichste Kriminelle aller Zeiten ist“.
blog.fefe.de/?ts=a0484386

@kuketzblog Das sollten wir unbedingt mal ausprobieren.Und dazu auch unbedingt Werbung fuer Linux machen 😃 Das ist jetzt wirklich mal so eine Sache,wo ich finde,dass der Zweck die Mittel heiligt und man die Situation unbedingt fuer Linux Werbung ausnutzen sollte.

@kuketzblog Eigentlich sollte es nicht Theorie heißen sondern eher Glaube, das würde viel besser passen.

@kuketzblog ja, diese Geschichte kenne von meinen Praktikumschef. Habe dann gesagt, er soll Signal, Linux und andere freie Software nutzen. Fehlanzeige. Office365, Windows, WhatsApp oder Skype. Verstehe diese Denkweise nicht und muss oft darüber lachen.

@kuketzblog Super Idee! Dann wird 2021 das Jahr, in dem sich Linux auf dem Desktop durchsetzt 😂😂

@kuketzblog Vielleicht könnte ja mal jemand als Besorgter Bürger auftreten und eine entsprechende Frage in dem passenden Forum/Telegram-Kanal/Reddit stellen? So was in der Art "Hey Mit-Aufgeweckte, wie verhindere ich, dass Bill Gates mein Facebook-Passwort ausspioniert und dann unter meinem Namen was postet?"

Send pics!

@kuketzblog Deine Version der Verschwörungstheorie gefällt mir 😁

@kuketzblog Die Weltherrschaft wird gegenwärtig in Schulen und im Homeoffice sehr gefördert. Macht aber nichts, weil Corona den absoluten Vorrang hat. Auch, wenn Corona fast verschwunden ist

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!