@kuketzblog
Dazu kommt, dass es unmöglich ist den Bootloader zu entsperren. Keine Chance Lineage auf das Gerät zu bringen.
Huawei kann man definitiv, aus Datenschutzsicht, vergessen.

@kuketzblog Ohne Google-Dienste ist nicht gleichbedeutend mit datenschutzfreundlich. Nutze Geräte von Huawei und Honor. Beide starten ggw. regelmäßig Rabatt-Offensiven. Beim näheren betrachten habe ich festgestellt, der Nutzer hängt an der AppGallery. Ob F-Droid installiert werden kann habe ich noch nicht ganz herausbekommen. Nutze nur die Google-Dienste die zum Betrieb notwendig sind. Google-Apps, fast alle ersetzt.

@kuketzblog

Nach Installation von NetGuard wird man feststellen, dass praktisch im Sekundentakt Daten an chinesische Server verschickt werden.

@kuketzblog
Huawei hatte mal eine Zeit lang die Möglichkeit Codes zum Entsperren des Bootloaders zu generieren. Leider wurde der Service schon vor einigen Jahren beendet.
Vermutlich hat sich mit dem Wegfall der Google-Dienste nur das Ziel der Nutzerdaten geändert.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!