Follow

"Bye-Bye Microsoft: Land stellt 25000 Arbeitsplätze auf Open-Source um"

Könnte zum Vorbild für andere Bundesländer werden. Insbesondere im Bildungsbereich!

webmontag-kiel.de/2020/10/27/b

@kuketzblog Ja ABER wie sollte dies denn gehen ohne STANDARD Software von MS?!?!?! :breadthink:
*duck-und-weg*

@kubikpixel Ja, "Standard-Software"... Microsoft ist so weit weg von einem Standard wie die Erde vom Mars. 😜

@kuketzblog "ABER ALLE nutzen es darum Standard" - Hören wir leider viel zu oft und dies sogar von Ingenieure und die sollten eigentlich wissen was Standard in der Technik bedeutet. Traurig aber wahr.

@kubikpixel @kuketzblog Schau Dir einfach das Gespräch an. Sven ist ziemlich zuversichtlich. UND es gibt einen Beschluss des Landtags dazu: youtube.com/watch?v=MhVP1Ozc35

@kaffeeringe mir ging es mehr im allgemeinen und auch um die Argumente die einem entgegen geworfen werden. @kuketzblog

@kubikpixel @kuketzblog Ja. Aber die Argumente kann es nicht mehr geben. Der Landtag hat es entschieden. Einstimmig.

@kaffeeringe wie gesagt, es ging mir nicht um den Landtag. Wenn dieser dies kommuniziert und entscheidet ist da schon eine Evaluation durchgegangen und beraten worden. Da erwarte ich keine grosse Widerrede. @kuketzblog

@kubikpixel @kaffeeringe @kuketzblog Ich beneide Euch da oben im Norden. Hier in BaWü wurde gerade mit einem Pilotprojekt (und dem Segen der Landes-Datenschützer) das legitimiert, was schon seit Jahren in einer rechtlichen Grauzone gang und gäbe war: Microsoft Office als Pflicht an vielen Schulen - ohne die Eltern der Minderjährigen auch nur zu fragen, mit deren Daten dieses kostenlose Werbe-Geschenk an die zukünftigen Kunden bezahlt wird. Open Souce existiert nicht mal im Informatikunterricht.

@blueplanetslittlehelper Mail schreiben, Zustimmung verweigern/im Vorfeld widersprechen, usw..
Und mithilfe von #Träcktor gegen tracker auf Seiten vorgehen.

@Lamdarer Dann hätte mein Sohn sein Abi nicht bestanden. Der Fernunterricht im Frühling wurde in seiner Schule nur über Microsoft Teams durchgeführt.
Die Uni ist eigentlich anders, aber wir alle kennen uns in seinem neuen Linux-PC noch nicht so gut aus, um die alternative Linux-C#-Programmierumgebung ohne Anleitung nutzen zu können. Der Dozent hatte einige vage Hinweise, aber mein Sohn hat trotzdem die ersten 90 min Tutorium vergeblich versucht, "Hallo World" auszugeben. Dann hat er nachgegeben.

@kubikpixel @kuketzblog das Fliegen-Prinzip! „Fresst Sc****e! Milliarden von Fliegen können nicht irren!“ 🥴🤪

@kuketzblog
In diesem Zusammenhang relevant:
xkcd.com/2116/

Der Standard ist ja nicht immer automatisch die beste Lösung.
@kubikpixel

@kuketzblog Neben Baden-Württemberg hat anscheinend auch Bayern ein Problem mit würdigen OpenSource-Alternativen zu Produkten von Microsoft - hier geht es im konkreten um Teams: br.de/nachrichten/wissen/micro

vs.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!