Follow

"Big Teacher übernimmt"

Zusammenfassung der aktuellen Diskussion um MS365 an Schulen in Baden-Württemberg:

gew.de/aktuelles/detailseite/n

@kuketzblog
Sogar die GEW hat's mitgekriegt.
Find ich ja erfreulich.

@kuketzblog
So wie ich das sehe, gehört die digitale Analphabetin Eisenmann in die Schule, nicht jedoch MS365.

@lamba
Nein, entschuldigt solches Verhalten nicht immer mit Unwissenheit (was ja schon genug Rücktrittsgrund wäre).
@kuketzblog

Zitat aus Heise: "Ebenso müssen nun auch private Beförderer (etwa im öffentlichen Personennahverkehr, die Deutsche Bahn und Fluggesellschaften) eine Reihe von Gesundheitsdaten, Impfdokumente, Testergebnisse und Angaben zu Symptomen erheben und übermitteln. Gleiches gilt für die Bundespolizei und andere Polizeibehörden, die zusätzlich bei Nichtvorhandensein von Impf- oder Testdokumenten eine entsprechende grenzübertretende Person zur Durchführung eines Tests auf SARS-CoV-2 (gemeint ist hier wohl aktuell eine Feststellung per Nasenabstrich und RT-PCR) zwingen kann. Hinzu kommen die (pseudonymisierten) Daten all jener Patienten, die einen Impfstoff gegen das SARS-CoV-2-Virus erhalten."

Wo und durch wen werden all diese Daten verarbeitet? Interessant.

@einervonvielen5679 @kuketzblog

Meine Frau und ich haben nächste Woche eine Gespräch mit dem Datenschutzbeauftragten für den Erziehubgsbereich im Kt. Schaffhausen.

Diese Einladung erfolgte, weil wir in einem 2 seitigen Brief uns geweigert haben, für unsere 10 Jährige Tochter die Benützung von M365 in der Schule zu gestatten.

Gruss ivi

PS: werde den verlinkten Beitrag von kuketz zum Gespräch als Arguemte usw mitnehmen...daher mein Beitrag hier....danke hierfür!

@kuketzblog Ich bin froh dass an meiner schule kaum auf sowas gesetzt wird. Im Gymnasium mit angebundener kaufmännischer Schule das ich im moment besuche setzt man auf Moodle mit Integration von BigBlueButton und Nextcloud. Ansonsten sind an Bord die typischen Win-PCs mit Office aber auch (wahlweise) LibreOffice, sowie einige iPads und AppleTV und PCs für die Klassenzimmer.

Habe also wohl einen Glücksgriff gelandet. Ich hoffe die Landeseigene Lösung wird sich mit der Zeit mehr durchsetzen in BW, auch wenn die Kapazitäten manchmal besser sein könnten.
Oh, man, sorry, hab oben mit meinem Kommentar das "Thema verfehlt", genauer, ich wollte einen anderen Post kommentieren.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!