@kuketzblog Bei jeder anderen Bundesbehörde ist so etwas peinlich. Aber beim BSI? Da fehlt irgendwie die Steigerungsform. Könnte sonst jemand auf den Gedanken kommen, das "S" stünde für "Satire" – also "Bundesamt für Satire in der Informationstechnik" 🙊 💨

@IzzyOnDroid @kuketzblog die Sponsoren sind unangreifbar und das bleibt jetzt so nach Verordnung P-38A! 🙃

@kubikpixel Oh verzeih, das "S" steht also für "Sponsoren" – dann korrigiere ich den Titel mal in "Bundesamt für Sponsorship im Internet", oder so?

Weiß jetzt gerade nicht, ob ich nun Lachen soll oder Heulen, muss den Emo daher weglassen…

@kuketzblog Die Datenschutzerklärung ist unvollständig, mindestens mal fehlt da Cloudflare komplett. Das sollte sich also der zuständigen Datenschutzstelle anzeigen lassen.

@kuketzblog ich vermute mal, das die irgendeinen Baukasten benutzt haben, der das CDN von Google automatisch einbindet. Macht die Sache nicht unbedingt besser, aber wäre eine plausible Erklärung.

@kuketzblog “Mögen hätten wir schon gewollt, aber dürfen haben wir uns nicht getraut.” (Karl Valentin)

Ist das nicht in ISO-1234, übernommen in DIN EN 345-678, festgelegt, dass Google auf jeder Seite zu verlinken ist? Wart nur, bis du deine Abmahnungen und Sperren kriegst. kuketz-blog.de ist ja vollkommen googlefrei!

@kuketzblog
Na ja, es heißt ja auch "Bundesamt für Sicherheit in der IT"
und nicht
"Bundesamt für Datenschutz in der IT"
🤔 🤨

@kuketzblog Bei Aufruf von ubivent.com/register/bsi-it-si wurde folgendes nachgeladen: siehe Foto. Aus meiner Sicht alles unkritisch. Ich nutze den DNS-Server 159.69.114.157. Möglicherweise filtert der DNS-Server das eine oder andere raus.

@kuketzblog es wird offenbar ganz offensichtlich ReCaptcha benutzt…

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!