@kuketzblog
Mir fällt da gerade was auf: Bei Web/Desktop schreibst du bei fast allen "Ja", dabei gibt es da Variationen:
- komplett unabhängig
- erfordert das Smartphone zur Einrichtung
- erfordert das eingeschaltete Smartphone zur Nutzung

Außerdem sind empfehlenswerte Clients auf anderen Plattformen teilw. mit anderem Namen (insb. bei XMPP). Zu sagen, dass es Conversations nicht für iOS gibt ist zwar korrekt, aber Telegram auf iOS ist auch was komplett anderes als Telegram auf Android...

@larma Ja, das ist korrekt. Man kann das natürlich beliebig komplex erweitern.

@kuketzblog Zumindest den zweiten Punkt könnte man leicht abhaken:
- Bei Conversations/iOS statt "nein" (rot), "siehe Siskin" (grün)
- Bei Siskin/Android statt "nein" (rot), "siehe Conversations" (grün)

Außerdem fehlt bei Siskin irgendwie der Text in der Zelle Web/Desktop - müsste wohl genauso wie bei Conversations/Element "ja (verschiedene Clients)" heißen.

@larma @kuketzblog
stimmt. Tatsächlich ist das der Grund warum ich signal nicht nutze. Die Einrichtung ist mir einfach zu kompliziert, als Person die kein smartphone benutzen mag.
Klar, könnte android als vim laufen lassen, kam bis jetzt aber noch nicht dazu das auszuprobieren.

@kuketzblog
Eine Einschätzung zu #tox würde mich ja noch interessieren.

Mir wurde dies mal empfohlen, wenn eins nach einem messenger sucht das über #Tor funktioniert und chat, filesharing und audio/videokonferenz kann, und gleichzeitig leicht in der Bedienung ist.

Wie sicher/nicht sicher Tox letztendlich ist, kann ich nicht ausreichend beurteilen, überzeugt hat mich die Nutzerfreundlichkeit für Menschen die Tor gerne nutzen und keinen asynchronen chat brauchen, oder dies gerne über andere Dienste ausgleichen.

@kuketzblog oh, kann es sein dass ich die Ironie in deinem reply nicht rausgehört habe?

Ich konnte zumindest keinen Artikel mit diesem oder ähnlichem Namen auf kuketzblog finden.

@paulfree14 @kuketzblog

In dem verlinkten Beitrag:

2.4 Aber Messenger XY fehlt!

Die Messenger-Matrix berücksichtigt einige Messenger – aber bei weitem nicht alle. Beim Ausbau der Matrix wären sicherlich auch Messenger wie Tox interessant. Ob und wann eine Erweiterung stattfindet, kann ich aktuell nicht beurteilen. Daher meine Bitte: Keine Messenger-Requests!

@tommy 😳 . habs gesehen, leider erst nachdem ich gefragt hatte.

@paulfree14 Ich finde es immer gut, wenn der verlinkte Beitrag auch gelesen wird. 😉

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!