Follow

Digital-Staatsministerin Dorothee Bär hat es bekanntlich nicht so mit Datenschutz. Spiegelt auch ihre Webseite wieder:
- fonts.googleapis.com
- fonts.gstatic.com
- Serverstandort US
- Unzureichender Cookie Consent-Banner

🤦‍♂️

dorothee-baer.de/

@kuketzblog kann man das nicht Abmahnen.
Solche Leute sollten den Schuss schon hören und vor alle m wenn sie für so was auch noch Zuständig sind

@crossgolf_rebel @kuketzblog I second that, habe aber keinen Rechtsanspruch, oder wie das heisst, bei Euch.

@crossgolf_rebel @kuketzblog

Was will man auch von der erwarten. Irgendwas von ihr gehört in letzter Zeit über Datenschutz? Ich nicht.
Naja, wenn man schon mal unter Dobrindt gearbeitet hat. 🙄

@Sofie
Nee, von der erwarte ich nichts, außer das de sich an geltende Gesetze und möglichst die Klappe hält.
@kuketzblog

@Sofie @crossgolf_rebel @kuketzblog Sie ist auch nicht die Datenschutzbeauftragte der Bundesregierung, sondern Staatsministerin für Digitales und kümmert sich um technische Innovationen.

Das kann man kritisieren, ist aber bewusst so angelegt.

Ist in Bayern übrigens genauso.

@lauteshirn @crossgolf_rebel @kuketzblog

Ja und so überflüssig wie ein Kropf. Muaha, technische Innovationen, ja sieht man.

Das letzte war wohl Flugtaxi mit Söder.

@Sofie @crossgolf_rebel @kuketzblog Du sprichst mir aus dem Herzen.

Aber das ist eine politische Entscheidung, über die man streiten kann. Wenn man das nicht mehr will, muss man die CSU eben abwählen.

Ich bin dabei! 😉

@lauteshirn @crossgolf_rebel @kuketzblog

Ich und die CSU . Muahaha, ne. echt. Ich wähle KPÖ! Aber eigentlich bin ich gegen jede Scheißpartei.

Aber könnte helfen.

@lauteshirn das darf sie aber auch nicht dran hindern, Gesetze einzuhalten wenn sie anderen ihr Kompetenz in Sachen Digitales zeigen will. @Sofie @kuketzblog

@Sofie @crossgolf_rebel @kuketzblog

Ich hüte mich davor, Politiker*innen Kompetenz abzusprechen - das ist m. E. auch nicht das Entscheidende in dem Job!

Die Leute tun so, als würde ein*e Landwirt*in ein*e gute*r Landwirtschaftsministerin sein und ein Techniker*in ein*e gut*e Digtalminster*in. Das ist doch Quatsch!

Es kommt viel mehr darauf an, sich ein Bild zu machen, sich ein Ziel zu setzen und das auch konsequent umzusetzen!

@lauteshirn Ne ne, Politik kann jeder in den sozialen Medien könnte das viel besser - jeder ist auch ein Virologe und Impfexperte und wüsste das viel besser... etc pp.

Sorry, geht gleicht wieder...

@Sofie @crossgolf_rebel @kuketzblog

@Hiker @kuketzblog @crossgolf_rebel @lauteshirn

Klinke mich mal aus, weil jetzt wirds schräg. Hier ist nicht Twitter.

@Sofie Genau, hier gehört das ewig gleiche Gejammer wirklich nicht hin, dass "wir" immer alles besser wissen und könnten...

@kuketzblog @crossgolf_rebel @lauteshirn

@crossgolf_rebel @Sofie @kuketzblog Will sie das???

Schreib doch mal eine E-Mail an sie oder ihr Büro. Das kostet gar nicht so viel Zeit und Aufwand. Ich wäre sehr auf die Antwort gespannt!

@kuketzblog Und das ist längst noch nicht alles:
- CSP ist nicht vorhanden
- Referrer werden übermittelt
Tja, und der RStV gilt schon seit November 2020 nicht mehr.
Muss mensch das als Staatsministerin für Digitales wissen? Augenscheinlich nicht.

@kuketzblog 😗
Wie Recht ihr habt außer Bürokratie ins Netz zu legen und das ohne sie und verstand außer Abhören bespitzeln die Bürger das haben Sie jetzt schon drauf und man nutzt jetzt schon die Kinder dafür von @PaulZiemiak & #cdu zu lesen. n-cyberkriminalitaet-1852082
Das als Entschuldigung. Also was kann man da dann noch von einer @DoroBaer #DoroBaer erwarten. Ich denke mal der Rest erübrigt sich dann doch😂

@kuketzblog Letzteres stoert mich persoenlich gar nicht. Diese nervigen, webseitenblockierenden Cookie-Consent-Modals gehen mir so sehr auf den Sack. Und: Sobald ich den Browser schliesse, ist dieser hier so eingestellt, dass alle Cookies und Local-Storage geloescht werden, aus Gruenden der Privatsphaere. Und wo wird gespeichert, dass ich die Cookie-Einstellung vorgenommen habe? Richtig! In Cookies oder Local-Storage ... Also kommen diese "wunderschoenen" Banner immer und immer wieder. Manche erlauben mir noch nicht mal das Scrollen. Also bleibt mir nur eines: JavaScript wieder fuer die Webseite aus NoScript austragen und bei Bedarf das DIV ausblenden. Dann aber machen manche Webseiten, wenn JS+Cookies aus sind, nur noch eine schneeweisse Seite. Also meide ich diese einfach.

@roland @kuketzblog Hab mal einen kleinen Cookie Banner Blocker gebastelt. Der hat mich auch vor diesem Banner erfolgreich beschützt :mastoblush:.

addons.mozilla.org/de/firefox/

@kuketzblog @tsmr Ich arbeite an einer uBlock-Liste, die ich mal aufraeumen sollte und haeufig vorkommende CSS-Klassen oder IDs zussamenfassen (also den Domainanteil rauswerfen). Mein Browser ist schon reichlich lahm wegen der Addons. :(

@roland @kuketzblog Ich habe bei meinem Addon bewusst auf eine Blockliste verzichtet. Die ist dann doch sehr pflege intensiv und vor allem bei neuen Seiten hilft die nicht. Dadurch das die Banner aber fast alle gleich aufgebaut sind (ich konnte bis jetzt nur drei verschiedene Typen erkennen) funktioniert das erstaunlich gut.

@kuketzblog @tsmr Ah, okay. Kann ich dann auch wieder scrollen? Ich frage, weil einige Modals das Scrollen deaktivieren, vermutlich mit overflow: hidden.

@roland @kuketzblog Ne eigentlich nicht. Ich habe gleich mal die Manifest angepasst. Scroll Blocker werden auch entfernt.

@kuketzblog
Jeder Tag an dem dieser Posten nicht kompetent und seriös besetzt ist - ist ein verlorener Tag...

@kuketzblog ach Wieso? Das zeigt doch ganz klar, dass die Priorität ist die amerikanischen Partner gut durch möglichst viel Übertragung von Daten zu schützen... Datenschutz ganz klar.

@kuketzblog Wo sind eigentlich die Abmahnanwälte wenn man Sie mal braucht...

@kuketzblog @silste Politiker/innen abmahnen? Wo kommen wir denn da hin! Nein, lieber den kleinen Mann abmahnen.
Hab ihr sie schon bei den zuständigen Datenschutzbehörden angezeigt? Ach ne, ist ja Bayern, die gehen lieber mit aller Härte gegen kleine Webseitenbetreiber vor und ignorieren DSGVO-Anzeigen gegen Firmen und Politiker komplett.

@kuketzblog Ohne bashen zu wollen, glaubst du, dass eine CSU-MdB anguckt, was in den verwendeten WordPress-Modulen enthalten ist? 😂 Würde mich mal interessieren, welche Agentur für diese Website verantwortlich ist.

@kuketzblog
War das nicht die Fachfrau, die vor ein paar Jahren zur Thema "Digitalisierung in Deutschland voranbringen" allein mit dem Slogan "Breitband für alle!" geantwortet hat?

So wie Eisenmann hat Sie auch nie etwas Systemrelevantes gelernt. Vermutlich nur eine , die wegen ihres Geschlechtes bevorzugt wurde.

Wobei man ja auch anerkennen muss, dass in der Politik die Gleichberechtigung auch ohne Quote funktioniert: Die Frauen sind genau so (un)fähig wie die Männer.

@kuketzblog @bushpilot Und dann auf Parteien einhacken, wenn deren Frauenanteil nicht mindestens 50% ist. Was kann die Partei dafuer, dass Frauen nicht in die Politik gehen wollen und/oder der Partei beitreten wollen?

@kuketzblog Die Büroleiterin von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär, Julia Reuss, soll nach Presseberichten zu Facebook wechseln.
„In der Position solle sie den Austausch zwischen dem US-Konzern und den politischen Entscheidungsträgern in Deutschland und anderen europäischen Ländern organisieren. Angesichts der bevorstehenden Verhandlungen über das Digitale-Dienste-Gesetz und das Digitale-Märkte-Gesetz dürfte diese Position für Facebook von großer Bedeutung sein.“

@kuketzblog
Diese Dame sollte viel mehr in den Blickpunkt gestellt werden.
Was hat sie in ihrer Funktion bisher bewegt?
Danke für den Beitrag👍
MyDay👍

@kuketzblog @digitalcourage

“Unzureichender Cookie Consent-Banner”

Vielleicht sollten wir außerhalb des Fediverse “Cookie-Erpressung” oder “Cookie-Nötigung” als Gegenbegriff etablieren. Schließlich bezeichnet man einen Banküberfall oder einen Ladendiebstahl ja auch nicht als “Eigentumsübertragungskonsens”. Außer, wenn man die Bank hasst oder selber Ladendieb ist.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!