@kuketzblog

Danke für dein Beitrag.

Zusatz:

Hab mir gerade über den Aptoide-Store die APK von LastPass gezogen (v. 4.11.18.6150) und mal über VirusTotal laufen lassen. Da scheint außerdem noch ein fettes Facebook SDK integriert zu sein mit entsprechenden HTTP requests & DNS Resolutions:

virustotal.com/gui/file/6c7a6c

Facebook-Tracker selbst gibt es jedoch seitdem Dezember 2019 (lt. Exodus) nicht mehr - die Version "4.11.4576" beinhaltete noch satte 11 Tracker:

reports.exodus-privacy.eu.org/

@kuketzblog

Ein weiterer Grund, sofort auf LastPass zu verzichten:

Zwei Private-Equity-Unternehmen haben
die LastPass-Muttergesellschaftt, LogMeIn, für 4,3 Milliarden US-Dollar übernommen.

Eines der Unternehmen ist "Francisco Partners", die unter anderem die NSOGroup im Wachstum unterstützt hat.

Quelle:

nitter.eu/i/status/13620587095

@kuketzblog Danke auch von mir, auch wenn ich LastPass selbst nicht nutze. Prinzipiell sollte man eine so sensible App nicht aus dem PlayStore nehmen. Man kann ja an drei Fingern abzählen, dass zumindest Google da mitschreibt.

@BrancaCadelaPreta @kuketzblog zusätzlich wird zum 16.März das Lizenzmodell geändert -> der kostenlose Account lässt sich nur noch auf einer 'Geräteart' - Desktop oder! Mobile - verwenden.
Der Export der Daten und Import in Bitwarden gestaltet sich glücklicherweise (bisher) recht einfach.

@kuketzblog Mene *grundsätzliche* Ablehnung von "Passwort-Manager" auf meinem Handy hat sich wieder mal bestätigt.

@kuketzblog

Wer Android nutzt, hat das im Stillen mitakzeptiert.

Wenn man es nicht mag, überall abgeschnorchelt zu werden, ist Android nicht das richtige System. Punktausende. Auch wenn man es noch so lange leugnet, ausblendet, mit irgendwelchen Vorzügen verrechnet, ...

Wenn du kein Fleisch willst, solltest du nicht zum Metzger gehen! Und wenn du es doch tust, steht dir allzuviel Meckerei über das ganze Fleisch nicht zu, und ist auch völlig unkonstruktiv.

@pino_ac @kuketzblog mit welchem mobilen OS habe ich denn vollständige Freiheit was ich installieren möchte zur Not ohne Store und werde gleichzeitig nicht abgeschnorchelt?

@Manu_L @kuketzblog

Das ist eine Anschlussfrage mit der meine Aussage nicht widerlegt ist.

Um auf die Frage einzugehen: Gibt's nicht (wirklich). Der Kunde fragt da nicht nach. Er kapiert's ja auch garnicht wirklich, weil es (wie Corona) nicht sichtbar und anfassbar ist.

Was es gibt sind Systeme wie Postmarket OS, Mobian, ... Die erfüllen das, wonach du gefragt hast, sind aber derzeit unbrauchbar für alles, was über das Flashlight hinausgeht (sprich: etwa für Telefonate).

@kuketzblog wer schon so präsent und, innerhalb weniger Zeilen, wiederkehrend ein vergünstigtes Angebot von "nur" 2€ pro Monat offeriert, da erhofft man sich als Entwickler eine große Masse an Leuten zu ködern und schups vergisst man als Nutzer vorzeitig zu kündigen oder versieht den Hinweis, dass das Angebot nur fürs erste Jahre gilt.. ist's so wie dieser dauernde Sale bei NordVPN

🔗 blog.lastpass.com/de/2021/02/a

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!