Follow

Wer Daten kontrolliert, kontrolliert die Gesellschaft. Digitalisierung muss das berücksichtigen und den Datenschutz als hohen gesellschaftlichen Wert begreifen.

Datenschutz und Digitalisierung schließen sich nicht aus - auch wenn viele dieser Meinung sind.

@kuketzblog Leider ist diese Erkenntnis noch lange nicht in den Köpfen der meisten Politiker, Journalisten etc. angekommen. Man muss sich nur ansehen wie oft immer noch das Märchen verbreitet wird, die Corona Warn App sei nicht effizient weil zu sehr auf den Datenschutz geachtet wurde.

@kuketzblog
Es ist nicht nur das falsche Dilemma. Im Gegenteil gehören Digitalisierung unserer Gesellschaft und Datenschutz (eigentlich Sicherheit der Verarbeitung und Schutz persönlicher Daten) untrennbar zusammen.
Es sei denn, man akzeptiert die Herrschaft weniger über alle anderen. Ob sich das der eine oder die andere unserer Politiker nicht insgeheim wünscht? Jedenfalls wenn man die Entscheidungen sieht...

@kuketzblog Evtl. lässt sich diesbezüglich die Aufmerksamkeit deiner Follower-Power auf das Vorhaben der EU lenken? patrick-breyer.de/?page_id=594 Es wäre der Datenschutz-GAU, wenn das käme. Die Leute, die sich dagegen stemmen, können jede Unterstützung gebrauchen.

@kuketzblog Das ist mal eine prägnante These, die eine odt aufwendige Diskussion auf den Punkt bringt. Danke dafür.

@kuketzblog
"Wer Daten kontrolliert, kontrolliert die Gesellschaft" hat das Potenzial für einen bedeutsamen Artikel.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!