Follow

Ein Influencer und seine digitalen Papageien schimpfen mal wieder über den Datenschutz und buhlen um Aufmerksamkeit?

Dann schickt ihm diesen Link: kuketz-blog.de/der-datenschutz

@kuketzblog Immer diese Bürgerrechte… machen dem Staat doch nur Probleme.

@kuketzblog den Beitrag von dir finde ich diesmal nicht so gelungen.
Zunächst: sonst hast du immer Klasse Beiträge, ich sollte das auch häufiger direkt loben.
In dem Beitrag hört man raus, dass du super genervt von den "Papageien" bist. Das sind wir alle und dein Unmut ist mMn gerechtfertigt.
Was mir aber fehlt (zum Nutzen als Antwort) sind Referenzen auf die typischen Falschinformationen und Belege dass Datenschutz Pandemie kann. So ist es ein (gerechtfertigtes) Unmut bekunden.

@laenan Ja, Beispiele fehlen. Lass uns mal sammeln und ich ergänze.

Ich mach mal einen neuen Toot.

@kuketzblog also kurz: Text gut, würde ich aber nicht als "Antwort auf Kritiker" verwenden.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!