Follow

Die wohl datenschutzfreundlichste (Meta-)Suchmaschine ist MetaGer:
- keine Profilbildung/Tracking
- transparente Datenschutzerklärung
- keine Filterblase
- Nutzung über Tor möglich

metager.de/

@kuketzblog benutze ich auch, nachdem duckduckgo irgendwo als weniger vertauenswürdig eingeschätzt wurde - leider muss ich noch viel zu häufig auf google.de suchen, insb. Bei Fotos/Bildern

@miji @instinkt
Das mit der Bildsuche stimmt leider. Dafür benutze ich in Ausnahmefällen Startpage mit angepassten Einstellungen (EU-Server etc.) als Bookmark. Die haben zwar bzgl. Vertrauenswürdigkeit auch etwas gelitten, sind mir dann aber im Zweifelsfall immer noch lieber als direkt via Google zu suchen.

@kuketzblog

@linus Auch okay, wenn du eine Instanz hast, die zuverlässig Ergebnisse liefert.

Leider hat Searx das Problem, dass es die eingestellte Sprache bei Suchergebnissen ignoriert.
@linus @kuketzblog
@kuketzblog Hat sich schon mal jemand Future (wearebuildingthefuture.readthe…) angeschaut? Ist eine Python-basierte Suchmaschine mit föderiertem Index und Ergänzung durch Searx.

@kuketzblog leider sind die Suchergebnisse Mist im Vergleich zu Duckduckgo oder Google

@ices @kuketzblog Die ersten paar Tests waren bei mir überraschend positiv

@ices @kuketzblog
Ich kann mich nicht erinnern, so was festgestellt zu haben, als ich vor einigen Jahren dazu übergegangen bin, fast nur noch metager zu nutzen. Ich vermisse nichts. Und wenn man nicht ahnt, was man "verpasst", tut's auch überhaupt nicht weh. ;) Man muss nicht immer zu jedem Stichwort alles Mögliche finden können, der Info-Overkill ist sowieso zu groß.

Kann natürlich sein, dass mein Suchverhalten und meine Ansprüche einfach generell anders/niedriger sind.

@kuketzblog Ich bin vor einiger Zeit zu Qwant gewechselt, da die Ergebnisse von Metager leider nicht immer gut waren. Gerade wenn ich Einträge in Foren suche.

@tholaw @kuketzblog dito Qwant: für ~98% reichen mir die Ergebnisse.
Manchmal nervt mich die starke Gewichtung der Landesauswahl.

@kuketzblog
Das erinnert mich daran, dass ich SUMA e. V. mal wieder eine Spende zukommen lassen sollte.

@kuketzblog

Hast du auch schon eine Suchmaschinenmatrix angefertigt? 🙂

@kuketzblog Startpage scheint mir für die Bildersuche geeigneter.
Quant habe ich auch eine Weile genutzt.
Wie ist die aktuelle Meinung zu Startpage, Quant und auch Swisscows hier?

@skoschi

Startpage bietet in den Einstellungen HTTP-POST an (sodass die Suchanfrage nicht in der URL erscheint), Qwant und Swisscows hingegen nicht.

Ecosia übrigens auch nicht.

@kuketzblog Ich nutze da viel mehr #Searx. Das laeuft bei mir auf meinem Server. Dort protokolliere ich auch nicht.
@kuketzblog Für mich unbrauchbar. Ich habe es wirklich mit Metager versucht, habe sie als Standardsuchmaschine eingestellt. Da Metager jedoch bei vielen Suchergebnissen eine Webseite zwischenschaltet, zu der du statt der gesuchten Webseite geleitet wirst, während die gesuchte Seite nicht erreichbar ist, lande ich doch immer wieder bei Startpage. Offenbar verdient Metager Geld mit den generierten Klicks.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!