Follow

"Schulen in Baden-Württemberg: Bündnis fordert Nutzung von Open-Source-Software"

Dem schließe ich mich an. Die Vermittlung von Funktionsweise, technischem Grundwissen und Medienkompetenz muss das Ziel sein - mit Open-Source kann das gelingen.

heise.de/news/Baden-Wuerttembe

@kuketzblog Super! Es sollte nämlich heißen: Wie bringe ich den Kids eine Tabellenkalkulation bei, und nicht, wie bringe ich den Kids Excel bei. Fängt schon beim Wording in der Sprache an.

@kuketzblog Und in Hinblick auf die BTW immer dran denken, wer da gerade regiert.

@kuketzblog Es gibt Open-Source-Software Projekte für Schulen und Unis. Ich teste zur Zeit den „Lernstick“ der Universität Bern (digitale-nachhaltigkeit.unibe.). Darüber hinaus ist mir noch der „Schulstick“ (github.com/fsfw-dresden/usb-li) bekannt. Hier im Lahn-Dill-Kreis sind diese Projekte leider weitgehend unbekannt.

@Matthias_ @kuketzblog So wie es aussieht ist Office 365/Teams in Baden Württemberg gescheitert. Das war die einzig richtige Einschätzung vom Team des Landesdatenschutzbeauftragten. Ich hoffe nur die neue Landesregierung setzt sich nicht über die Empfehlung hinweg. bnn.de/nachrichten/baden-wuert

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!