Weshalb Telegram kurioserweise eine Aura der Sicherheit umgibt, ist aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar. Der Messenger ist keine sichere und datenschutzfreundliche Alternative zu WhatsApp.

kuketz-blog.de/telegram-sicher

@kuketzblog Der einzig relevante Unterschied könnte sich daraus ergeben, mit wem die Daten geteilt werden.

Follow

@leftbit Das greift zu kurz. Telegram hat noch mehr Daten als WhatsApp. Unter anderem auch die Inhaltsdaten, da die E2E-Verschlüsselung in Einzelchats nur optional ist und in Gruppenchats sogar gar nicht vorhanden.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!