Follow

In der Standardeinstellung übersendet Firefox (Fennec) aus dem F-Droid-Store jede URL bzw. Suchanfrage an Google. Ein unschöner Makel, der den Gesamteindruck trübt.

kuketz-blog.de/firefox-datense

@kuketzblog Oh, schlecht. Was muss dann ausgestellt werden? Oder gibt es keine Mittel dagegen?

@kuketzblog Mit dem Hinweis:

"Diese Anwendung besitzt Merkmale, die möglicherweise unerwünscht sind"

wird man doch quasi vorgewarnt

@kuketzblog mozilla wäre vermutlich schon tot, wenn sie nicht Google als Standardsuchmaschine und Hauptsponsor an Board hätten. Das wird in den Fork wohl einfach unbenommen worden sein. Ist natürlich blöd, wenn man dann damit wirbt, dass keine Daten abfließen.
Das ist aber auch die erste Einstellung, die ich bei Browserinstallationen vornehme.

@kuketzblog
Wenn man die Suchmaschine ersetzt wie im Artikel beschrieben, geht nix an Google. Nutze meine seit mindestens einem Jahr. suche.dasnetzundich.de

Seitdem 0 angepasste Werbung. Schon interessant.

@kuketzblog viele Dank für diese Serie.

Um mich nicht mit solchen immer wieder auftauchenden Problemen beschäftigen zu müssen, habe ich an zentraler Stelle (ipfire) Mikes ASN und DNS Blocking Skripte integriert. Selbstverständlich sind alle dabei wie bspw. Google und facebook.

Dadurch können Programme noch so viele Anfragen stellen, wie sie wollen. Sie werden geblockt.

Dies zeigt doch immer wieder: meine recht rabiate Methode hilft bei so Dingen perfekt.

@kuketzblog Im Artikel steht die Kontaktaufnahme zu "firefox.settings.services.mozilla.com" lässt sich auch über die about:config nicht abstellen. Funktioniert es nicht unter dem Punkt "services.settings.server" die URL zu löschen?

@kuketzblog Andere Addons kann man durch das Aktivieren vom Enteickler-Modus (Dreifach-Tippen auf das Logo in den Einstellungen) installieren.
Einfach eine Addon-Sammlung auf der Website erstellen und dann diese unter "Benutzerdefinierte Addon-Sammlung" hinzufügen.

@kuketzblog danke, ist nun entsprechend eingestellt und Startpage als Standardsuche. 👍

@kuketzblog danke für den Hinweis! War aber zum Glück schon ausgestellt, da ich G**gle eh nicht als Standardsuchmaschine nutze

@kuketzblog Bei der neuen Fennec Version 89.1.1 wurden alle Suchanbieter bis auf Google und DuckDuckGo entfernt 😑

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!