Follow

Huch, da haben es die CoVis-App-Entwickler offenbar versäumt, den Google-Firebase-Analytics-Tracker zu deaktivieren. In einer App zur Corona-Risikobewertung hat der jedenfalls nichts zu suchen.

idw-online.de/de/news773725

reports.exodus-privacy.eu.org/

@kuketzblog Zitat von der Webseite: "The development of the CoVis app is funded by an academic grant from DESY, Hamburg bringing proven science to the core of CoVis."

Dafür würde ich erwarten, dass die Ergebnisse - und darunter fällt mE auch der Quellcode - dieses offenbar als Forschungsprojekt angelegten Unterfangens der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Immerhin wird das DESY zu 100% aus öffentlichen Geldern finanziert.

@kuketzblog Der Fluch der Baukästen. Warum muss auch jede Taschenlanmpen- oder Taschenrechner-App Firebase Cloud Messaging nutzen? Per Default ist dann auch Firebase Analytics aktiv – wenn man es nicht explizit deaktiviert hat (Opt-Out seitens des einbindenden Entwicklers)…

@IzzyOnDroid Android-Manifest: <meta-data android:name="firebase_analytics_collection_deactivated" android:value="true" />

@kuketzblog Damit ist Analytics aber immer noch in der App eingebunden. Damit es dort gar nicht erst hinein kommt, muss es schon im "build recipe" entfernt werden. Merke mir nie wie das genau geht, ein Android-Entwickler kann da sicher mehr sagen. Irgendwo im Bereich build.gradle, und irgend etwas mit "exclude group:".

@kuketzblog Die App kennt ja nicht einmal die aktuelle Inzidenz meines Wohnortes. Behauptet die wäre bei 4, tatsächlich ist sie bei 25. Schrott!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!