Follow

Gut zu wissen: Seit dem 1. Oktober müssen Unternehmen dokumentieren, dass ihr zu Werbezwecken angerufen werden dürft. Können Sie das nicht: Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einreichen.

@kuketzblog bei 1und1 kann man in den Einstellungen vom Control Center Kontakt per Anruf SMS Mail und Post getrennt wählen. Nebenbei sollte man auch die Tracker als Adobe Optimizely Facebook und Co. Abschalten Screenshots verweigern ect.

@kuketzblog nur im Privatbereich oder auch wenn eine Firma meine Geschäftsnummer anruft um mir was zu verkaufen?

@enrixxel @kuketzblog Das ist was anderes :) und der Grund, wieso bei mir immer der AB an ist.
Ansonsten würden 70% meiner Arbeitskraft für höffliches Abwimmeln von Vetrieblern drauf gehen....

Wäre aber super, wenn auch die nur mit OptIn meine Mailboxen fluten dürften.

@kuketzblog
Und da muss ich mich auf die Aussage des Inders verlassen der meine Großmutter spamt? Der wird mir nicht mal den Firmennamen sagen. Also was bringt das?

@PeterPiper @kuketzblog
Oft spamt der "Inder" (meistens eher Ostblock EU oder Türkei, da dort viele sehr gutes Deutsch sprechen) ja im Auftrag einer deutschen Firma, die einen Ruf zu verlieren hat.

Komplette Betrugsmaschen lassen sich damit nicht abwehren, aber diverse Geburtstagsgratulationsanrufe mit Verkaufsabsicht schon.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!