Follow

Mit iOS 15.2 ist es nun soweit: Der umstrittene Nacktfotofilter für iMessage ist nun mit an Bord. Erstmal nur für iMessages aktivierbar. Viel gravierender ist aber: Er ist nun Teil des Systems.

@kuketzblog
die fahren jetzt anscheinend die "boiling the frog" methode weil sie mit "throwing the frog" nicht durch gekommen sind :|

@kuketzblog Und lass mich raten: Erkennt nur weiße Menschen?

@kuketzblog
@kuketzblog
ist es mit ohne oder CSAM-Erkennung?

In der Strg+F Doku (m.youtube.com/watch?v=iItLpwkQ) wurde ervorgehoben, dass solche Foren gestört oder abgeschaltet werden müssen, damit sich Täter nicht gegenseitig hochschaukelm bzw. überhaupt erst nicht Täter werden.

@kuketzblog
Für mich total unverständlich, warum kein Budget da sein sollte, diese Bilder auf den ShareHoster-Seiten im normalen Internet löschen zu lassen. In meiner Meinung würde das mehr bringen, als Bilder auf Smartphones automatisch nach CSAM zu untersuchen.

Es würde die Täter nerven, weil der ständige erneute Upload viel länger dauert, als eine Lösung zu beantragen. Vielleicht machen sie dann auch Fehler (z.B. kein Tor dabei nutzen)

@kuketzblog
Und es steht nirgends. Weder in der Übersicht der Änderungen noch gibt es Hinweise darauf unter den Link: support.apple.com/de-de/HT2012

@kuketzblog

Das wurde doch erstmal nur in dort USA aktiviert, hier in Deutschland sollten wir ja (noch) nicht betroffen sein?

@error666 @kuketzblog yap, nur in US und mMn nur für "Child" Accounts aktiviert....vorerst.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!