Follow

Google Analytics wurde in Österreich bereits für unzulässig erklärt. In den Niederlande könnte es bald zu einem Verbot kommen. Das ist nun wirklich der allerletzte Wink mit dem Zaunpfahl für alle Web- und App-Betreiber, auf diesen Dienst zu verzichten.

Es gibt datenschutzfreundliche und einwilligungsfreie Alternativen wie Matomo: kuketz-blog.de/matomo-einwilli

@kuketzblog
Oder einfach auf den Trackingscheiss verzichten. Sicherlich schauen sich 98% der Betreiber die Reports nicht mal an und 97% verstehen die Zahlen nicht. Also egal . ..

@alphathiel So allgemein kann ich da nicht zustimmen.

Unsere Werbekunden sind ganz wild auf die Auswertungen. Die wollen ganz genau wissen, wie viele Klicks ihre jeweiligen Anzeigen pro Monat gebracht haben.

Auf der Basis entscheiden sie dann, auf welchen Websites sie ihr Werbebudget verbraten.

@kuketzblog

@alphathiel @kuketzblog ich denke schon, dass die Reports angeschaut werden. Ist doch interessant, ob jemand die Website aufruft?

@kuketzblog Naja, Matomo ist ganz nett für eine Site mit vielleicht ein paar tausend URLs. Wenn es in die Millionen geht, ist es vorbei. Aber ja, es gibt Alternativen. Wir hatten uns für Mapp entschieden, als es noch Webtrekk hies, etracker kann man auch nehmen.

alternativen zu Google Analytics 

@kuketzblog mein österreichischer Webhost hat seit Langen AWStats / Advanced Web Statistics benützt

@kuketzblog Und meine Sparkassen App fordert mich eindringlich auf, den Cookies doch bitte zuzustimmen. #Schlimm.
@Rako_Lohgar Nö. Sie zwingen mich nicht. Deswegen lohnt sich das Fass für mich nicht.

@glsbank das gilt auch für GLS-Crowd.de. Da wird ohne Einwilligung Google Tag Manager geladen, was mit Google Analytics gleichzusetzen ist (auch wenn letzteres nur nach Zustimmung geladen wird). Cookiebot ist immer noch drin, obwohl das LG Wiesbaden es bereits untersagt hat. Wenn GLS-Crowd.de unwillig ist, es zu ändern, solltet ihr besser eure Verträge mit dieser Firma kündigen. Sie wissen seit über einem Jahr darüber bescheid und wollen nichts ändern.

@sfritz @glsbank na dann ist die Firma so fett das selbige bereit für eine Klage zu sein scheint um ordentlich zu zahlen? 😁

Ist doch die korrekte Schlussfolgerung in dem Zusammenhang oder nicht? 🤪

@kuketzblog aber wo kann ich nachlesen, dass Google Analytics in Österreich bereits für unzulässig erklärt wurde?

@kuketzblog

Unzulässig? Ist das nicht eine etwas scharfe Headline? Immerhin sind es keine Urteile sondern zunächst Einzelfall-Entscheidungen, die nicht als AT- noch weniger als EU- weit anzusehen sind.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!