Follow

Auch in der neuen Version (21.12.p03.04) vom 18. Januar 2022 verstößt der DB Navigator gegen DSGVO und TTDSG. Die @DB_Bahn möchte daran wohl nichts ändern. 🤷‍♀️

kuketz-blog.de/db-navigator-ei

@kuketzblog

Lieber illegal Kohle machen und Daten sammeln als sich um Datenschutz zu jucken scheint der neue Standard zu werden ...

@kuketzblog Die DB hat auch null Problem damit, ihre Subunternehmer zu verteidigen, selbst wenn diese nachweislich gegen die eigenen Beförderungsbedingungen gehandelt haben. Die Strategie der DB ist dann dummstellen und Reframing, so daß der Fahrgast Schuld sein soll.

Ich würde mir ja eine Zukunft ohne Auto wünschen, aber dafür braucht es auch eine Reform der DB.

@kuketzblog Ich vermisse das Wort #Klage. Wenn eines der größten Unternehmen des Landes regelmäßig deutsches und europäisches Recht bricht, sollte das doch eigentlich längst ein Fall für die Gerichte sein, oder?

@sonnenaufgang
Was hat der Staatsbesitz mit ner Klage zu tun? Ist aber denke ich erstmal ein Fall für den Datenschutzbeauftragten @ulrichkelber
@kernpanik @kuketzblog

@kaputze @ulrichkelber @kernpanik @kuketzblog wo kein Kläger da kein Richter, der Staat hat aber da sicher kein Interesse, so meinte ich das.

@sonnenaufgang
Ist ja eine rechtliche Frage, ob die Justiz von sich aus ermitteln müsste, oder erst nach einer Anzeige. Der Staat selber hat da erstmal nichts mit zu tun
@ulrichkelber @kernpanik @kuketzblog

@kernpanik @kuketzblog Ja absolut, verstehe in diesem Fall auch nicht diese hybriden "Technik-Recht"-Artikel vom Mike. Warum keine ordentliche Anklage erheben mit den bisherigen Erkenntnissen und uns Leser dabei auf dem Laufenden halten. Oder vlt. macht er das schon parallel?

@kernpanik @kuketzblog Aber ich verstehe das auch schon... ein Risiko besteht und es ist letztendlich eine Ressourcenfrage.

@kernpanik @kuketzblog Eine kollektive (gewaltfreie) öffentliche Wut (auf Basis von Fakten) kann auch Änderungen herbeiführen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!