Follow

Ihr erinnert euch an die Domains keepass.de und audacity.de, auf denen Schadsoftware verteilt wird? Holger hat das mal genauer verfolgt und stand ebenfalls mit dem LKA in Kontakt.

tube.tchncs.de/videos/watch/c2

@kuketzblog die Seiten werden doch bei hosteurope.de gehostet.

@fleck @kuketzblog Korrekt! Ich habe schon überlegt, die mal anzuschreiben. Aber das LKA hielt die Erfolgschancen für sehr gering. Was wäre deine Strategie?

@esgehtumdeinedaten @kuketzblog hatte den nach bekannt gegeben von Mike schon geschrieben. Hatte als Privat Personen natürlich keinen Erfolg. Verstehe solche Einstellungen der bertreiber nicht. Man könnte so was selber als Hoster prüfen und in den AGBs so was ein binden das die Seite dann erstmal temporär raus fliegt bis das geklärt ist.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!