Follow

Gerade ging der offene Brief an die Deutsche Bahn raus. 🚄

Werden die schwerwiegenden Datenschutzverstöße innerhalb des DB-Navigators nicht abgestellt, werden wir rechtliche Schritte einleiten.

kuketz-blog.de/db-navigator-of

@kuketzblog
DANKE für euer Engagement. Ohne Druck würde bei den Appherstellern vermutlich eher weniger passieren

@kuketzblog
Es bleibt gespannt wie die Sache weitergeht. Ich vermute es passiert zunächst nichts und letztendlich wird das Consent-Management leicht angepasst für mehr Rechtssicherheit. Für leider viel unwahrscheinlicher halte ich, das die Bahn umschwenkt vom Zeitgeist des Überwachungs-Kapitalismus auf echte Transparenz, Datenschutz und Fokus auf ihr Kerngeschäft: Transport-Dienstleistungen.

@kuketzblog manchmal denke ich man sollte direkt mit rechtlichen Schritten beginnen. Ansonsten zieht sich das ganze nur unendlich und wird ausgesessen.

@kuketzblog Danke für den Beitrag. BTW, deine Homepage ist ja schrecklich! Ich hab sie vor ein paar Stunden besucht und komme erst jetzt hierher zurück. Was soll das? So viel zum Lesen? Wer soll das alles behalten? 😜
Scherz, klasse Seite hast du da. Ich denke, ich werde noch die ein oder andere Stunde dort verbringen. Danke dafür! 👍

@kuketzblog Im aktuellen Newsletter kündigt die DB eine 'Next DB Navigator Beta App' an. In der Ankündigung wird aber verbesserter Datenschutz leider nicht genannt.

@ksued So etwas kommt entweder klammheimlich, weil man sich keine Blöße geben möchte oder - und das ist wahrscheinlicher - gar nicht.

@kuketzblog Dann lieber klammheimlich. Eine überarbeitete App wäre ja eine gute Gelegenheit.
Danke für dein Engagement!

Also mir wäre ja "gar nicht" lieber. Dann gibt es ne Klage, die Sache kommt an die Öffentlichkeit und wird etwas breiter diskutiert. Anders lernen "die" es nicht.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!