Follow

Wer hätte Lust auf ein Fediverse-Treffen in ? Je nachdem wie viele sich melden, könnte man eine Location anfragen und die Planung aufnehmen. Ziel: Zusammenkommen, quatschen und austauschen. Ungezwungen und ohne Programm. Erstmal schauen wir aber, wie viele sich das überhaupt vorstellen können - danach sehen wir weiter.

@kuketzblog
Leider zu weit bei den Spritpreisen aber sonst wäre es schon interessant

@kuketzblog Gute Idee, aber wäre bei der Fahrt mit dem 9€-Ticket mit 16 Stunden Bahnfahrt (nur hin) leider zu weit weg...

@kuketzblog Schöne Idee. Stuttgart wäre für mich eher möglich ...

@beedaddy
Dann lass was (draußen) in Stuttgart organisieren 🙋
@kuketzblog

@acn128 Ja, das stimmt. Da muss man eben schauen wie viele es sind und wo, wie das stattfinden könnte. Aber berücksichtigen sollten wir das in jedem Fall.

@kuketzblog finde die Idee super, schade das es für mich so weit weg ist. Habt viel Spaß miteinander. 🙂

@kuketzblog Leider auch für mich zu weit. Aber auch ich finde die Idee gut. Vielleicht sollten wir das das nächstes Mal im Norden oder im Osten machen, also quasi eine Art "Wanderzirkus".

@wattloewe Ich habe kein Problem mit Westen - man kann aber auch sagen, dass Karlsruhe im Westen ist - kommt auf die Definition an. Ich habe auch keine Ahnung was für z.B. fredi15t nun näher wäre. Ein schönes Wochenende.

@Schimmelreiter NRW - wir sind der Westen😈 Aber ich gebe zu: Auch der Südwesten ist irgendwie ein bisschen Westen!

@Schimmelreiter @wattloewe Naja, ich wohne ganz im Nordosten, da ist Karlsruhe halt so mit das andere extrem...

Kassel oder so in der Mitte Deutschlands wäre eine guter Ort

@kuketzblog da sieht man wieder, wie man mit Umfragen Statistik machen kann :blobcatgoogly2:

Alternativ könnte man noch anbieten
Ja, wenn genügend kommen
Nein, kann da nicht
Nein, kein Bock
Was ist dieses Fedivers

Jetzt schönes Wochenende

@michi Ich will keine Statistik haben, sondern einfach nur einen Überblick, mit wie vielen Leuten zu rechnen ist. ;-)

@kuketzblog

Dann mache ich mal Werbung für das #Fedicamp vom 4.-8. August "am Arsch der Heide", also im Wendland (Niedersachsen).

Weitere Infos hier: fedi.camp/

@ClemensG
Den Arsch verzeihen ich dir... Du meinst natürlich die Nemitzer Heide!
@kuketzblog

@kuketzblog Bin definitv dabei. Sind wohl noch zuwenig Karlsruher im Fediverse...

@kuketzblog Nächstes Jahr gerne. :)

Dieses Jahr halte ich noch respektvoll Abstand: Ich meide *alle* vermeidbaren Präsenzveranstaltungen.

Da gibt's leider so 'n Virus, Ihr wisst schon.

@khzimmer2 @kuketzblog Was macht Dich so sicher, dass es den Virus nächstes Jahr nicht mehr gibt? 🤣

@a8e @kuketzblog Mit der Frage hast du mich ertappt.

Bin leider gar nicht so sicher, ich hoffe bloß.

@kuketzblog An sich fände ich das schon cool 😃 Karlsruhe ist auch nicht zu weit von mir entfernt.

@kuketzblog nicht zu weit weg (Düsseldorf, Karlsruhe -> mit der Bahn 2 bis 3 Std.) aber Fr. Zwangseinweisung springt mir mit nacktem Gesäß ins Gesicht wenn ich sie mit 2 Kindern alleine lasse

@kuketzblog Gibt ev. noch weitere Interessierte aus der Schweiz...können natürlich mitfahren...CH-Mitfahrgemeinschaft 🙂

@kuketzblog
Sehr gute Idee. Zum Glück auch mal ein Event in BaWü bzw. in der näheren Umgebung.

Zum Netzwerken würde sich so ein Event doch perfekt anbieten. Ich hoffe das sich hierfür genug Leute finden werden :blobcatcoffee:

@kuketzblog Ich wäre auf jeden Fall dabei. Am besten auf das 9€ ticket timen.

@kuketzblog da ist doch bald #GPN, da werden sicher viele sein, da kann man sich doch gleich da treffen…

@kuketzblog Ich wäre dabei, wenn es zeitlich passt :)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!