Follow

Android oder iOS? Welches System hat beim Schutz der Privatsphäre bzw. Sicherheit die Nase vorn? Im ersten Teil werfen wir einen Blick auf den . 👇

kuketz-blog.de/datenschutz-und

@kuketzblog "...einhergehenden Einschränkungen (bspw. keine (In-)App-Käufe via Play Store) leben können..."
Das ist nicht ganz korrekt. Zum einen gibt es die sandboxed Play-Services für und zum anderen gibt es einen workaround der funktioniert.
1. Über die Internetseite des Playstores (Google-Konto notwendig) eine App kaufen.
2. Über den Aurora-Store ebenfalls mit Google-Konto anmelden, dort auf den kaufen/installieren Button klicken. (auch wenn dort erneut der Preis angezeigt wird)

@samsy Ja, es geht. Aber umständlich und damit ist die Bindung zu Google ja wieder da - wenn auch reduziert/eingeschränkt.

@kuketzblog korrekt, ich wollte nur darauf hinweisen, das es nicht völlig unmöglich ist.

@samsy @kuketzblog Es kommt aber auch noch auf die Apps an, einige machen beim Start eine Lizenzprüfung gegen Playstore APIs, was bei dem Aurora-Weg natürlich nicht klappt. Und IAP auch nicht. Ist also (leider) nur teilweise möglich…

@samsy @kuketzblog der Workaround funktioniert leider nicht bei In-App-Käufen... Besonders ärgerlich bei Apps, die auch ohne Google Play/GMS lauffähig und nutzbar sind :/

@razrelo @kuketzblog
Korrekt, allerdings sind in-app Käufe auch etwas völlig anderes als app-käufe. Bei in-app gibt es ja die unterschiedlichsten Konstellationen. Wenn eine davon die Play-Services betrifft sieht es düster aus. Anders hingegen bei in-app Käufen die außerhalb des Google-Systems sind.

@kuketzblog : Ich würde IodeOS und /e/OS mit GrapheneOS gleichsetzen. Scheinen mir genauso datenschutzkonform. Deine Meinung...?

@Sandy Hast du dir das Konzept von GrapheneOS mal genau angeschaut? Da wurde schon ein bisschen mehr getan, als nur die Google Dienste zu entfernen. Man muss sich dann eben ein Pixel zulegen. Zu /e/ -> kuketz-blog.de/e-eine-datensch Die wirken leider nicht so als ob sie wirklich Lust auf das haben was sie machen imho. Ist aber auch nicht leicht so viele Geräte auf einmal zu unterstützen. Grundsätzlich datenschutztechnisch aber immernoch besser als Stock.

@lincoln: Das liest sich echt gut, was da steht. Wäre die beste Alternative sobald ich wieder einen Handywechsel mache. Momentan habe ich (mit Familie) 1x /e/ und 3x IodeOS. Vom Iode bin ich allerdings sehr begeistert. Macht einen guten Eindruck...

@Sandy Letztlich muss eben jeder selbst entscheiden was für ein OS eingesetzt wird. Ist ja auch eine Vertrauensfrage. Neben Datenschutz kommen eben auch noch andere Faktoren dazu wie z.B. die Sicherheit.

@kuketzblog Ein wirklich sehr guter Artikel. Ich selber benutze iOS mit Adguard Pro. Da ich von Android leider überhaupt keine Ahnung habe, wäre meine Frage: gibt es denn Anbieter, die ihre Smartphones direkt mit GrapheneOS anbieten oder muss man das selber installieren?

@Filou74 @kuketzblog Das selbst zu installieren ist aber wirklich kein Problem. Es gibt einen Webinstaller inkl. Schritt für Schritt Anleitung --> grapheneos.org/install/web

@aircan @kuketzblog Danke für den Link. Aber ich besitze kein Android Smartphone. Ich bin schon seit vielen vielen Jahren mit iOS unterwegs.

@Filou74 Es gibt das Nitrophone von Nitrokey, wie Herr Kuketz schon meinte. Finde allerdings den Preis für den "aufwand" nicht gerechtfertigt. Ist auch garnichtmal so schwer. Einfach das handy mit einem originalem usb kabel an den pc anschließen. Die grapheneos seite über chrome öffnen und auf installieren klicken. Es gibt noch 1-2 schritte die man am handy machen muss. Ist aber alles genau beschrieben.

@Filou74 Habe tatsächlich grapheneos damals von meinem huawei auf das pixel installiert, da ich nur usb c zu ubs c kabel hatte und mein pc keine usb c anschluss. Lief auch wunderbar über chromium aufm huawei handy

@krutor @Some0ne So sicher muss ein Smartphone für mich nicht sein, da ich keinem Bereich tätig bin, der das erforderlich machen würde. Mir geht es lediglich um das Thema Tracking und eben dem Einhalt zu gebieten.

@kuketzblog Tatsächlich soweit für thematisch interessierte wenig Überraschung, AOSP ist am besten. Wobei ich tatsächlich erwartet hätte das Stock IOS doch einen Vorsprung vor Stock Android hat.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!