Vor der Haustür Nachbar zum Briefträger:"So eine bodenlose Unverschämtheit, einfach meine Briefe mitzulesen." Später verweilt der Nachbar dann auf Facebook und schreibt ein paar »private« Nachrichten.

Finde den Fehler.

@krutor Ich halte von der Lösung nicht viel, da man die ganzen Versprechungen nicht prüfen kann. Der Quellcode ist nicht einsehbar.

Gerade im Zusammenhang mit einer Diskussion rund um den Wechsel von WhatsApp zu einem datenschutzfreundlichen Messenger hört man oft: "Ich habe doch nichts zu verbergen!"

Wie man damit umgeht: kuketz-blog.de/empfehlungsecke

@MartinWagner Es ändert sich zu 2018 auch fast nichts - außer die Widerspruchsmöglichkeit entfällt. Die Änderung der Nutzungsbedingungen ist dennoch ein Grund zu wechseln.

An alle Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen, die digitale Souveränität wertschätzen und den datengetriebenen Überwachungskapitalismus ablehnen. Bringt euer Umfeld weg von WhatsApp - noch ist Zeit!

kuketz-blog.de/datenschutzfreu

Ungoogled Chromium hinterlässt einen äußerst datenschutzfreundlichen Eindruck. Der Browser telefoniert nicht nach Hause. Eine Eigenschaft, die man heute kaum noch vorfindet.

-chromium

kuketz-blog.de/ungoogled-chrom

@opuki In der von mir geprüften Version ist es Google. Vielleicht hat sich das erst kürzlich geändert.

Los geht's mit dem Datensendeverhalten des Brave Browsers (Desktop-Version)! So ganz passt die Außendarstellung bzw. das Versprechen zum Schutz der Privatsphäre nicht zum tatsächlichen Verhalten in der Praxis.

kuketz-blog.de/brave-datensend

@fomm Nö. Eine Umfrage mit so vielen Möglichkeiten lässt sich nicht erstellen - jedenfalls über Mastodon. Ich filtere das schon raus.

Nächste Woche startet eine Miniserie, in der ich das Datensendeverhalten von Browsern in der Standardkonfiguration untersuche. Nennt mir Browser, die eurer Meinung nach dabei sein sollen - alle teste ich nicht, ich treffe natürlich eine Auswahl.

@hbenjamin @antifarben Nein, Google kann nicht herausfinden, welche Telefonnummer mit wem schreibt.

Noch eine Woche (15. Mai), dann werden die neuen WhatsApp-Nutzungsbedingungen aktiv. Eine Aufklärung über vergangene Verfehlungen und WhatsApp-Alternativen findet ihr im nachfolgenden Beitrag.

Bitte teilen und andere informieren!

kuketz-blog.de/datenschutzfreu

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!