Follow

Hilfesuchend blickt der Kanzlerkandidat zur Moderatorin, weil er das argumentative Dauerfeuer weder löschen, noch unterbrechen kann.
Als sich die Moderatorin schützend vor ihn stellt, bleibt nur sein Lächeln und die Hoffnung, dass die Zuschauer nicht begriffen haben, wie elend er gerade zerlegt wurde.

m.youtube.com/watch?v=aMiRG-lK (ab 42:40)

@kunde_x da bekommt er so richtig Prügel und zeigt in seinen Ausführungen, das er nichts gelernt hat und nichts begreift

@kunde_x

Ja, dennoch ist grün wählen nicht die Revolution.

Aber der Grill von Neubauer war gut.

taz.de/Bedeutung-fuer-moeglich

@kunde_x ja. Die benannten Schwachpunkte dt. Klimapolitik stimmen voll. Laschet hat aber auch recht, dass es andere Parteien nicht besser machen. Über Kretschmann (Die Grünen), der seine Autoindustrie beschützt bis aufs Blut, wurde da noch gar nicht geredet. Nichtsdestotrotz wird es mit der CDU und dem Pariser Klimaabkommen nichts. Da glaube ich nicht dran.

@tommy @crossgolf_rebel @Sofie
Ich komme gar nicht bis zur inhaltlichen Ebene - allein die diskursive Performanz von ist unterirdisch.
Was sagt das aus über die Selektionsmechanismen für politisches Spitzenpersonal?

@kunde_x @tommy @crossgolf_rebel

Ich weiß nicht, ob es die gibt. Aber es geht definitiv bergab.

@kunde_x was meinst du da? Dass er nicht über Budgets reden will? Oder dass die reichen Gesellschaften schneller sein müssen?

@tommy
Ich meine damit, dass er sich in kritischen Streitgesprächen nicht behaupten kann.

@kunde_x Den Mann bloß nicht unterschätzen. Der kommt so onkelhaft daher, so lieb-katholisch, aber so ist er nicht. Der hat mindestens doppelten Boden. Mag sein, dass er rhetorisch blass rüberkommt, aber das war ja schon immer so, und trotzdem ist er seit langem MP und jetzt KK. Seine Qualitäten für seine Klientel werden wohl im Hinterzimmer und in der faktenschaffenden Machtpolitik liegen. @tommy @crossgolf_rebel @Sofie

@mupan @kunde_x @tommy @crossgolf_rebel

Dazu gibts von mir hier schon was. Wurde xmal geteilt. Über Liminksi, Laschets rechten Helfer. Taz Artikel . Ich unterschätze den bestimmt nicht, die gruseligen Hintermänner auch nicht. Ich bin ne Frau.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!