In Microsoft-Rechenzentren gespeicherten Daten fallen
unter Überwachungsgesetze wie FISA 702 u den U.S. Cloud Act, der US-Unternehmen selbst dann zur Datenherausgabe verpflichtet, wenn es die DSGVO verbietet. Betroffene werden darüber nicht informiert.

futurezone.at/netzpolitik/micr

Follow

@privacyde Hat jemand Details zu dieser "Verschlüsselung"? Ist das ein Microsoft-Feature oder muss das jeder Kunde irgendwie selbst implementieren? Und falls man es selbst implementieren muss, wie soll denn dann noch Microsoft 365 laufen?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!