Guten Morgen. Doch doch, bin noch da und lese etwas mit.

Eigentlich hätten wir abgemacht, einen einzigen Tag zu versuchen, ohne sich über irgendwas zu ärgern...

Ich glaube, ich schaffe das nicht.
@z428 Gute Frage. Man dürfte einfach einen Tag lang (oder vielleicht länger) nicht in die Medien schauen zum Beispiel. Habe den Konsum zwar schon massiv gedrosselt, aber trotzdem...

@Hiker Ah ok. Zu verstehen. 😑 Ich blende auch immer mehr aus. Es regt nur auf, ohne dass man viel verbessern könnte...

@z428 Ja genau, das ist ein wichtiger Punkt - was nützt es, sich ständig über Dinge aufzuregen, die man eh nicht ändern kann - das schadet nur einem selber.
Follow

@Hiker Es lohnt sich auch nicht, sich über Dinge aufzuregen, die man ändern kann - weil, man kann sie ja ändern. ;-)

@z428

@mado Stimmt. Dafür braucht es indes keine Medien, insbesondere keine sozialen. 😉
@Hiker

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!