manaherz boosted

(•_•)
<) )╯Always
/ \

\(•_•)
( (> Own
/ \

(•_•)
<) )> Your Platform
/ \
alwaysownyourplatform.com/

Wechsel zu Linux :linuxmint: abgeschlossen. Erster Eindruck: Wozu habe ich jetzt nochmal :windows: gebraucht? :mastogrin: Aber Mal im Ernst: Binnen 20min war alles erledigt. Inklusive Dateitransfer. 20min - da hatte sich bei :windows: Cortana gerade mal warmgequatscht.:mastoblush: (überspitzt gesprochen) Updates liefen ohne einen einzigen Neustart im Hintergrund ab und alle benötigte Software hab es zentral zur Installation. Bin begeistert. :mastolove:

Ich habe mich in den vergangenen Wochen und Monaten, nach vielem Hin und Her, dazu entschlossen, Google und Microsoft den Rücken zu kehren. Klassische Social Media Portale sind ohnehin schon vor langer Zeit für mich durch das Raster gefallen. Amazon wird u.U. ein größeres Ding. Der nächste Schritt: Linux Mint. Den allergrößten Teil meiner Programme stellt eh schon Open Source. Live-USB sagt "JA!"

@Digitalcourage Ich sehe gerade, dass Ihr auch auf Twitter unterwegs seid. Da kam mir die Frage: Wie passt es zusammen, dass Ihr auf der einen Seite für Datenschutz kämpft und auf der anderen eine Datenkrake wie Twitter nutzt? Sollten wir diese Dienste nicht einfach boykottieren? Oder ist es am Ende besser mit dem Strom zu schwimmen und zu versuchen seine Richtung zu ändern anstatt machtlos dagegen anzuschwimmen? Sehe ich das vll. zu idealistisch? Wie steht Ihr dazu?

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!