"Nach Nutzer-Protesten WhatsApp verschiebt Datenschutz-Änderung". Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Die Deadline wurde nur auf Mai verlegt. Befreit euch von der Datenkrake.

tagesschau.de/ausland/whatsapp

@kuketzblog
Ich mag mich irren, aber ist der Begriff "Datenkrake" wegen ursprüngen in problematischer Nazi-Rethorik nicht eher unpassend?
Über Quellen dafür/dagegen würde ich mich sehr freuen. Hatte bisher nur offline darüber kurz diskutiert.

Follow

@josterburg @kuketzblog Oft wird hier in Mastodon auf den Artikel von Martina Weißband verwiesen: marinaweisband.de/ueber-strukt

Aber verrückt, wo dich der Kollege oben gleich angeht. Pfff!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!