Follow

Jetzt wissen wir, dass es eine Datenbank eines Drittanbieters gibt, welche Datensätze von etlichen Wearables vorhält und diese war nun ungeschützt im Internet. Ok, war zu erwarten, aber wie ist diese Firma an die Daten gekommen? Das kann ja nur durch separate Apps geschehen sein… 🤔 heise.de/news/Millionen-Datens

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!