Neue Beiträge auf meinem Blog:

Kein Aprilscherz: Der Blog wird Drei!

Jetzt ist der Blog im klassischen Kindergarten-Alter! Am 1. April 2017 erschien der erste Blogbeitrag. (...)
meinwegausdersexsucht.info/kei

-Krise:
Heute morgen wurde mir plötzlich klar, welche Besonderheit diese Corona-Krise für mich mit sich bringt. Worin ein Gesichtspunkt ihrer Ungeheuerlichkeit liegt. (...)
meinwegausdersexsucht.info/cor
meinwegausdersexsucht.info/cor

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

In den vergangenen zwei Tagen war ich bedrückt, kraftlos und hatte immer wieder Angst. Heute morgen wurde mir dann plötzlich klar, welche Besonderheit diese Corona-Krise für mich mit sich bringt. Worin ein Gesichtspunkt ihrer Ungeheuerlichkeit liegt. (...)

Hier weiterlesen:
meinwegausdersexsucht.info/cor

Gestern habe ich zwei neue Blogbeiträge veröffentlicht:

Beruf und Charakterfehler
Richte ich eigentlich mehr Nutzen oder Schaden an mit dem, was ich beruflich tue?
meinwegausdersexsucht.info/ber

Wir sind mächtig
In diesem Beitrag möchte ich einen Appell loswerden. Er lautet:
Unterschätze Deine Bedeutung als Mensch nicht! Du bist sehr mächtig!
meinwegausdersexsucht.info/wir

Ich wünschen Allen ein gutes, freudvolles, nüchternes Jahr 2020!

Es gibt auch einen neuen Beitrag auf meinem Blog:

61 Blogbeiträge waren es im vergangenen Jahr, wenn ich richtig gezählt habe. Gestern, an Sylvester, hatten wir mittags noch ein AS-Meeting und sind anschließend Essen gegangen, inklusive Partner.

meinwegausdersexsucht.info/das

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

Das wirklich große Geschenk der Anonymen Sexaholiker ist die Erkenntnis, dass mein Problem nicht mein sexuelles Ausagieren ist. Mein Problem ist Lüsternheit. Lüsternheit führt zu sexuellem Ausagieren. Wenn ich Lüsternheit trinke, muss ich sexuell ausagieren. Seiner Lüsternheit weiter zu folgen und gleichzeitig trocken sein zu wollen ist wie schwimmen gehen ohne nass werden zu wollen.

meinwegausdersexsucht.info/ich

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

Ich habe in mir lüsterne Erinnerungsbilder und Sequenzen, die für mich gefährlich sind. Sie steigen verstärkt in der Vorweihnachtszeit in mir auf.

Ich muss ihnen nicht aber mehr folgen. Ich darf sexuell trocken sein!

meinwegausdersexsucht.info/wei

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

Es gibt ja den schönen Spruch, dass das Programm der Anonymen Sexaholiker ein einfaches Programm für komplizierte Leute ist. Besonders in schwierigen Situation brauche ich griffige Slogans oder Sätze, die mir helfen, wieder „in die Spur“ zu kommen. Ein Beispiel...

meinwegausdersexsucht.info/ich

Zwei neue Beiträge auf meinem Blog:

Hoffentlich ist es eine vollständige Niederlage, die den Neuen zu den AS bringt. Hoffentlich war sie es bei mir. Denn nur so kann die falsche Hoffnung, ich könnte nach einer gewissen Zeit der Abstinenz wieder „kontrolliert“ sexuell ausagieren oder Pornografie konsumieren, wirklich zerstört werden.
meinwegausdersexsucht.info/der 

Über Sponsorschaft und Clowns im gleichen Bus
meinwegausdersexsucht.info/spo 

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

Der Suchtstoff des Sexsüchtigen: Lüsternheit, nicht Sexualität

meinwegausdersexsucht.info/der

Ich habe mehr als zwei Jahrzehnte lang versucht, mein sexsüchtiges Verhalten zu kontrollieren. Ohne Erfolg. Durch die habe ich das Konzept der als Triebfeder des sexsüchtigen Ausagierens kennengelernt. Dazu auch:

meinwegausdersexsucht.info/tag

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

Der Kontrollverlust beginnt mit dem "ersten Glas" - Wie oft habe ich versucht, meine zu kontrollieren? Seltener, anders oder kürzer auszuagieren? Es konnte nicht funktionieren, denn der setzt auch bei der mit dem ersten Glas ein.

meinwegausdersexsucht.info/der

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

Nur ? - Mein Versuch, mit Selbstbefriedigung kontrolliert auszuagieren, endete immer wieder bei den alten Mustern.

meinwegausdersexsucht.info/nur

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

"Nur für heute" - Dieser Slogan knüpft an eine der allerwichtigsten Ansatzpunkte des Zwölf-Schritte-Programms an: Dass ich mich immer auf das Heute konzentriere.

meinwegausdersexsucht.info/nur

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog : Schluss mit den guten Vorsätzen - Oft hatte ich zu Beginn eines neuen Jahres gute Vorsätze gefasst. Weniger trinken. Mehr sozialen Kontakt suchen. Nicht mehr zum Straßenstrich fahren. Seitdem ich regelmäßig die besuche und mir das Zwölf-Schritte-Programm zum Lebensprogramm gemacht habe, ist es mit den guten Vorsätzen vorbei.
meinwegausdersexsucht.info/sch

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:
Der Vertreter - Eine AA-Oldtimerin verglich die einmal mit einem Vertreter, und ich konnte mich sehr gut mit ihrer Geschichte identifizieren. Dieser Vertreter kam über viele Jahre regelmäßig vorbei, und ich kaufte ihm stets seine Sucht-Waren ab...
meinwegausdersexsucht.info/der

Zwei neue Beiträge auf meinem Blog:

Einer über die Schwerpunkt-Themen des Blogs im Januar 2019 (, , Niederlage, Tiefpunkt – Beginn der Genesung und Genesungswerkzeuge):

meinwegausdersexsucht.info/tot

Der andere über "Die Sprache des Herzens", die bei den Anonymen Sexaholikern gesprochen wird und durch die ich auf den Weg der Genesung kam:

meinwegausdersexsucht.info/die

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog: Im Seelengarten (I)
Manchmal ist das Seeleninnere wie „besetzt“ – von Angst, Ärger, Traurigkeit, Sehnsucht, Anlehnungsbedürftigkeit, Freiheitsimpulsen und anderen Gefühlen und Willensimpulsen. Wie gehe ich mit diesen "inneren Gästen" um? meinwegausdersexsucht.info/im-

Ein neuer Beitrag auf meinem Blog:

Der erste Schritt der Anonymen Sexaholiker ist auch in Bezug auf Lüsternheit in der Vergangenheitsform geschrieben. „Wir gaben zu, dass wir der Lüsternheit gegenüber machtlos waren …“ Bedeutet das, dass ich der Lüsternheit gegenüber heute nicht mehr machtlos bin? Habe ich etwas falsch gemacht, wenn ich auch heute Lüsternheit absolut nicht vertrage?

meinwegausdersexsucht.info/sch

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!