Falls euch das mal interessiert, dann beschäftigt euch mal mit Ken Jebsen (KenFM). An ihm kann man sehr gut nachvollziehen (weil es viele alte Videos noch gibt), wie ein Mensch in einer anderen Welt versinken kann.

Zu anfangs hat er teilweise richtig gute Interviews, mit oft sehr interessanten Gästen gemacht, die im Mainstream nicht gehört wurden.

Nach und nach hat sich sein Weltbild immer weiter verändert, insbesondere weil er jeden Tag von tausenden positive Rückmeldungen erhält.

Der Optimist in mir sagt
"Wäre es nicht toll wenn der Tag 30 oder noch mehr Stunden hätte? Man hätte so viel mehr Freizeit."

Der Pessimist in mir sagt
"Wäre der Tag 30 Stunden lang hätte der reguläre Arbeitstag mindestens 12 Stunden".

😁

Wir harmonieren ja wirklich unglaublich gut aber wenn wir gemeinsam nach 12 Stunden nach Hause kommen und sie dann direkt weiter wuselt und anfängt Dinge im Haushalt zu machen ...
Ja, mein Gewissen ist schlecht aber sie kann mir gerne was liegen lassen für später. Ich sitze jetzt auf der Couch und zelebriere den viel zu späten Feierabend für einige Momente.

Me darf auf Basis personeller Umstrukturierung sein Büro auf den Kopf stellen 😁

Kommt alle gut durch den Tag.

@meldrian Die Engine bietet das. Du brauchst "nur" das Regelwerk und die Einheitengrafiken.

Über Stargus und der Stratagus-Engine (entstanden aus Stargus/Wargus) gabs das ja schonmal.

holarse-linuxgaming.de/wiki/St

Da die Engine ja auch experimentell und KKND II unterstützt frage ich mich, ob es nicht auch möglich wäre damit abzubilden?

Mit viel Fleiß und Mühen sind wir, Deutschland, spätestens nächste Woche bestimmt wieder vierstellig was die Neu-Infektionszahlen pro Tag angeht.
Dickes fettes Like.

Soeben gesehen:
"Börning 2 - On Ice"

Der's gut. So ein bisschen wie Fast and Furious nur eben in Skandinavien.

Wenn ihr mal Langeweile habt, netzkino liefert direkt auf dem heimischen PC o.ä.

Für umme.

Bei 5Ghz darf nicht mal ne Fliege zwischen Router und Empfänger kommen sonst hat man direkt mit packet loss und ping zu kämpfen (zumindest bei dieser blöden Kabelnetzbetreiber media box ist das der Fall)

Gibt es eigentlich schon einen Verein, der die Interessen von datenschutzsensiblen Eltern, Schüler und Lehrer vertritt, die einfach keine Lust mehr auf die weitere Digital-Verödung der Schulen haben? Microsoft, Google und Co. sind keine keine Lösungen für eine Gesellschaft, die sich (digital) frei entfalten möchte.

Wer die Geschichte nicht kennt ist verdammt sie zu wiederholen.

Holarse wirft einen genaueren Blick auf das kürzlich mit Linux-Version erschienene Sci-Fi Action-RPG Hellpoint von CradleGames / tinyBuild unter #Linux.

NoXPhasma hat es sich für euch näher angeschaut, mehr dazu im frisch erschienenen Review:

holarse-linuxgaming.de/news/he

So, jetzt seid alle so lieb und genießt eure kalten Getränke in Ruhe etwas für mich mit.

Ich schleppe mich bei knapp 30 Grad, Wolken am Himmel und Schwüle des Todes nochmal eben fix an die Arbeit. Möbel rücken. Zum coronagerechten Arbeiten ab kommenden Montag.

Meine Motivation ist unermesslich aber muss ja gemacht werden 😂

(Hoffentlich ist meine Lohnerhöhung langsam mal in trockenen Tüchern.)

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!