Hier etwas für die Philosophen im .
Wo wäre die Menschheit heute wenn sich schon immer und überall an die 10 Gebote gehalten worden wäre.
Mancher würde sagen "dann hätten wir das Paradies auf Erden!".
Ich behaupte das Gegenteil. Hass, Gier, Tot und Neid machten die Gesellschaft zu dem was sie ist. Völlerei und Lügen halten sie am Leben. Traurig aber wahrscheinlich wahr.
Deep Shit für einen Freitagabend, hm? ;)

@meldrian Ich lasse den religiösen Kram mal raus und denke mir dann immer noch: 10 Gesetzte, die über alles andere Stehen. Menschen zeichnen sich durch ihre Individualität aus und Fortschritt ist in solchen strengen Grenzen auf vielen Ebenen nicht möglich. Wir Menschen wären dann sehr einfach strukturiert und es gäbe keine anregenden Einflüsse aus den Flanken. Und die Gesellschaft würde dadurch sehr einspurig und gleichgeschaltet sein.

@meldrian Nicht mal die Jugend hätte den Sturm und Drang, der gewisse Grenzüberschreitungen mit sich bringt, wir würden aussterben!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!