Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft organisiert tägliche gemeinsame Meditations-Praxis.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Nachdem auf Grund der Corona-Krise jede öffentliche gemeinsame buddhistische Praxis vorübergehend ausgesetzt ist, besteht ab sofort die Möglichkeit einer täglichen gemeinsamen , unabhängig vom aktuellen Aufenthaltsort.

ots.at/presseaussendung/OTS_20

Interreligiöse Vortragsreihe: Totenrituale im Tibetischen

Im Rahmen der interreligiösen Vortragsreihe der Evangelischen Bildungsarbeit im Dekanat Hersbruck, in Kooperation mit dem „Raum der Stille“, fand im Stadthaus ein Vortrag über buddhistische und statt.

n-land.de/lokales/hersbruck/to

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!