Follow

warum hängen sich leute wunderbäume ins auto? is schon heftig wie intensiv und anhänglich dieser geruch ist...

@milan meine theorie: entweder hat einer auf den Rücksitz „gespuckt“ oder ne Leiche im Kofferraum 😀

@milan Vor allem Wunderbäume (Mehrzahl). Ich bekomme bei einem alleine schon immer keine Luft mehr 😂

@martinmuc mein neues auto hatte sowas in vollausgepackt installiert, muss jetzt entweder ertragen oder ozonbehandlung machen :D

@milan Vielleicht hatte der Vorbesitzer ja noch irgendwas zu verbergen... :mastoflushed:
Kenn das von Nichtraucherautos wo der Verkäufer Stein und Bein geschworen hat, dass es ein Nichtraucherauto ist und nach paar Wochen haben die übelst nach Rauch zu stinken angefangen (also für nen Nichtraucher zumindest). 😞

@martinmuc die fahrerin war raucherin, anscheinend und zum glück immerhin nicht im auto

@martinmuc @milan

@kattascha wer nichts zu verbergen hat braucht auch keinen wunderbaum

@milan hast Du ihn ganz ausgepackt, oder nur ein Stück rausgezogen?

@TheConstructor der hing schon bei der beschauung des autos in vollausgepackt da

@TheConstructor wir hatten noch leicht gehandelt, aber nicht in diesem kontext, insgesamt war das auto sonst ja ein guter deal, weil alle wichtigen und teuren reparaturen wir kurbelwelle, massenschwungrad etc. kürzlich erst gemacht wurden

@milan Kurbelwelle gemacht? Wieviel km hat der denn runter? Dann sollte Zahnriemen und Kopfdichtung auch neu sein.
Bin nur erstaunt über die Kurbelwelle, mein Sohn hat gerade auch an seinem Auto ein Problem mit KW, Reparatur ist da aber zu teuer.

@xdeep kein wartungsstau dichtung müsste ich nochmal nachschauen, aber generell sind die wohl wegen jeder kleinigkeit zur werkstatt gerannt, hatten da wohl kontakte fast 230k hat der runter

@milan
Sabine (der Wind) wird's richten. Fenster auf und schön durchlüften lassen ;-)

Anschließend einfach das Wasser in Ruhe abfließen lassen und die Löcher im Boden wieder gut verschließen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!