Follow

random idee, verschiedene gruppen von fediverse-admins finden sich zusammen und betreiben jeweils lokale unabhängige kleine rechenzentren für mehr unabhängigkeit. ich hätte bock auf sowas.

@milan
Interessanter Gedanke. Wo soll das dann stehen? Trotzdem bei jemandem im Keller?

@sthaydn ich glaube ich formuliere dazu in naher zukunft nochmal was konkreteres aus :3

@milan Wenn man die Maßstäbe eines regulären Rechenzentrums anlegen würde, wär‘ das schon kein leichtes Unterfangen.

Aber vllt wäre es irgendwie ™️ möglich Ressourcen wie Speicher zu poolen?

Ich finde es zB übelst quatsch, dass viele Mediendaten auf X Instanzen doppelt und mehrfach gehalten werden müssen. Ein verteiltes Dateisystem mit Deduplikation (wie IPFS), und ein paar interessierte Admins könnten da schon was schaffen ;)

@Nico Media Storage-Pool gibt's schon, siehe jortage.com/

Aber das muss ja keinen dran hindern, sowas in der Art nochmal zu bauen 😉

@milan

@milan Wäre nicht generell ein Netz mit mehreren dezentralen kleinen Rechenzentren eine interessante Alternative zu den firmenbetriebenen riesen RZs?

@errhammr @milan so in die Richtung?
housing.funkfeuer.at/
vl würden die leute von
freifunk.net/
sowas in de machen oder tun es sogar schon habe aber auf die schnelle nichts davon gefunden, kannst ja mal fragen.

@milan ich bin gerade auf diesen Post gestoßen. Wie stellst Du Dir das genau vor? Relativ schnell (und einfach) wäre es, Co-Location bei Vereinen wie IN-Berlin zu machen. Das Problem ist halt, dass man den Platz und die Bandbreite braucht. Außerdem USV, redundantes Netz, mehrere Administratoren, die 24/7 einsatzbereit sind, etc.

Das schließt schon mal alle "ich habe hier Zuhause ein schnelles DSL, da könnte ich einen Server hinstellen"-Leute aus.

@milan interessant klingt es ;) vielleicht magst du die Idee noch ein wenig mehr ausführen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!