@mro
Als ob irgendein Unternehmen einfach so auf 400 mio Kunden verzichten würde. Selbst wenn Werbung nicht mehr so effizient verteilt werden kann, dürften die Gewinne noch riesig sein. Es geht schließlich nicht um intendiert in die USA übertragene Daten wie ein geteilter Post, sondern um Analysedaten. Und wenn US-Unternehmen alle Daten teilen müssen, so macht man das mit einem zweiten Unternehmen für EU, das zusammenarbeitet.

@mro its still gonna operate in dominican republic though

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!