V2 ist ziemlich kaputt. Falls der fehlenden Support von TTI eine Strategie sein sollte auf den Wechsel zu V3 bzw kostenpflichtigen TTI Stack zu drängen, könnte das nach hinten losgehen.
Kein SLA heißt doch nicht, dass man für ein Community Netzwerk einfach KEINEN Support macht.
Nutzer werden zunehmend genervt.
Man kauft sich doch nicht die Pro Version von etwas, weil die Free Version nicht funktioniert. 🤔

Gefährlich, wenn gerade alternativen mit fancy Crypto Zeug auf ihre Chance warten.

Wenn man als community Netzbetreiber dringend Geld braucht, sollte man das offen kommunizieren.
(Persönliche Vermutung und Meinung)

Follow

@LittleJoeMuc Ich denke, die verdrängen den Effekt, den schlechte Kommunikation auf potentielle Kunden hat (neben technischen Problemen). Die Hauptadressaten sind über diesen und andere Kanäle leider nur schwer zu einem Kommentar zu bewegen. Und bei kostenpflichtigen Services sind sie halt nur ein Anbieter von vielen mit vielen unbezahlten Helfern im Forum.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!