"Alternativen? Gefällt mir! Social Media jenseits von Facebook & Co."

Mit @mspro und @tinowa

(Museum und andere Gäste sind noch nicht im #Fediverse)

#Frankfurt #Event #Museum #Kommunikation

#lebenX0

lebenx0.de/veranstaltungen/

hier dezentralisierungsfrieks! ich habe einen längeren essay über dezentralisierung und die geschichte des internets geschrieben und woran das scheitert. eigentlich wollte ich damit nur die blockchain-heinis foppen. aber auf mostodon ist das meiste ja auch anwendbar: ctrl-verlust.net/the-central-f

ey leute voll gute nachricht! ihr könnt hier alle wieder raus! hab nämlich auf twitter gelesen, dass es google+ noch gibt! glück gehabt!

habe am donnerstag einen vortrag zur amerikanischen alt-right gehalten, den kann man jetzt hier angucken: t.co/kbVdcnKik4?amp=1

Vor der Aufnahme von #wmr131 hatte ich ja so meine Bedenken, was ich in dem Podcast soll und ob am Ende nicht ohnehin alle Kritik an die Frau in der Runde geht. Umso mehr freuen mich gerade die positiven Rückmeldungen.

Ihr dürft die gerne auch in den Kommentaren hinterlassen: wir.muessenreden.de/2018/09/04 Wir hätten da nämlich noch nicht-abgehandelte Themen.

Über #Mastodon ist schon viel in Podcasts geredet worden - dennoch haben @wortkomplex , @343max , @mspro und ich hoffentlich noch genügend originelle Sichtweisen einzubringen. Einig waren wir uns schon mal nicht.
WMR war für mich thematisch immer der Schwesterpodcast der Wikigeeks - umso schöner, dass es endlich mal mit dem überfälligen Crossover geklappt hat: wir.muessenreden.de/2018/09/04

Jetzt hatte ich doch glatt vergessen zu schreiben _wo_ @wortkomplex und ich heute Abend ab ca. 20:15 zum Posdcasten eingeladen sind: bei @343max und @mspro im WMR. Hört live rein: wir.muessenreden.de/livestream

ich glaub, ich komme gerne mal wieder, wenn es aufhört eine identität und anfängt einfach ein tool zu sein.

schon mal unangehmer eindruck: wie viele nerds sich auf den schlips getreten fühlen, wenn man was gegen mastodon sagt. ein bisschen wie damals bei den piraten oder das abfällige gerede über die ‚nocoiner‘ in der cryptoszene.

wenn tools zur identität werden …

ah, der browser wusste sogar noch das passwort.

PS: ach ja, einlass 18:30 beginn, 19:00 gehts los. abendkasse gibt es nicht. ihr braucht tickets.

PPS: krass, was man alles in 500 zeichen unterbringen kann.

hallo mastodoner!

vielleicht habt ihr es noch nicht mitbekommen, aber am freitag (ja, diesen freitag) veranstalten wir in der wikimedia in berlin eine liveshow. gast ist norbert schepers. wir reden über obamas drohnenkrieg und trinken dabei bier. und ihr könnt mittrinken und mitdiskutieren.

bier gibts sogar umsonst, aber tickets müssen hier geklickt werden: eventbrite.de/e/wmr116-obama-r

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!