Follow

Zum Glück lese ich weder noch konsumiere ich sonstige Medien, die mich über das Weltgeschehen informieren - ist besser für's Gemüt. Das Wichtige bekommt man auch so mit

@niklas_fischer
vor allem weil sich die einen mit den anderen auch mal widersprechen ...
Da kannst dich dann nur aufregen - also manchmal reicht es auch wenn man neue Nachrichten erst mit 12 oder mehr Stunden Verspätung mitbekommt, weil bis dahin können die sich auch mal wieder verändert haben :-)

@zwovierzwo
Die Sicht der Person, die aus einer Quelle einen Artikel destilliert, macht oft viel aus, wie das Ergebnis formuliert wird. Oder es liegt einfach daran, dass gewisse Medien auf Aufmerksamkeit/Klicks angewiesen sind ¯\_(ツ)_/¯

@niklas_fischer
ja das ist es wohl - jeder Bericht hat doch in gewissen eine eigene Meinung des Schreibers, welche sich wohl auch nicht komplett vermeiden lässt.

Denn ich denke einen Bericht der nur Zahlen und Fakten enthält, den liest nach der zweiten Zeile oder nach 1 min im TV keiner mehr.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!