Es gibt einige Schulen, die mittlerweile "G Suite for Education" von Google nutzen. Lesen die Verantwortlichen eigentlich auch die Datenschutzerklärung, bevor sie ihre Schüler das nutzen lassen? Dort steht, dass Google personenbezogene Daten, die im Rahmen der Nutzung der G Suite anfallen, mit anderen Google-Daten verknüpfen kann. WTF!?

@kuketzblog ich hoffe Mal die Schüler werden nicht genötigt sich dafür einen Google-Account anzulegen geschweige denn sich damit einzuloggen.

Ich finde es ja schon ärgerlich genug, dass Schulen und Hochschulen zuweilen bestimmte Betriebssysteme bei ihren Schülern und Studenten einfach voraussetzen.

Follow

@deusfigendi

An Universitäten sieht es langsam auch so aus.
Früher waren die mal eine Referenz...
Für eine aktuelle Konferenz war die Einreichung von Beiträgen nicht ohne Google Forms möglich. Wegen der "Sicherheitsmassnahmen" von Google mussten man dann ein Konto anlegen. Google hatte dann am nächsten Tag den Zugang zum Konto nur durch Preisgabe der Tel.-Nr. freigegeben.
Das wird eine Datenschutzrüge geben.
@kuketzblog

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!