Man man man, raubt mir wortwörtlich den schlaf... Wollte eig längst schlafen, aber nein... wollte mich nicht gehen lassen 😭

@jr schätze das hat auch seine Macken ;) zumal mich ja niemand zwingt trunk zu verwenden.. Die stable läuft ja rund hihi

@nuron naja ich finde bei ejabber Vorallem die roster groups cool

@jr mag alles sein, aber für meine 30user passt das mit prosody ;)

@nuron naja ich hab mal drüber nachgedacht einen für meine Schule zu machen (über 500 Leute), trau mich das aber nicht ganz und bin mir auch net sicher wie ich das richtig vermarkten soll...

Aber durch roster groups könnten sich zB alle aus einer Klasse im Roster haben...

Follow

@jr njoa, hätte was. Werde für meine Schule aber nichts neues mehrhosten, habe mittlerweile selber genug zu tun und bin eh nur noch n paar viele Monate an der Schule und in denen werde ich vermutlich wichtigeres zu tun habe.

@nuron oh OK, ich werde mal schauen ob ich das in meinen noch 4 Jahren umsetzen werde...

@jr @nuron Ich find deine Idee echt gut und haette sowas auch gerne in meiner Schule.Ich denke aber nicht,dass du grossen Erfolg damit haben wirst.Sehr viele Menschen sind extrem ignorant,wenns um Datenschutz und Dezentralisierung geht,aber bei den Schuelern ist es (zumindest in meiner Schule) ganz besonders schlimm.Und du kannst ja auch niemanden zwingen,Conversations zu installieren,wenn du dann den Server anbietest.Ich glaub nicht,dass freiwollig so viele mitmachen.

@nipos naja ich dachte dazu noch nen Ansprechenden (Evtl etwas reißerrischen) Vortrag für Eltern und Schüler zu halten und es somit vorzustellen könnte helfen.

Aber wenn ich es durchziehe werde ich auf jeden fall für andere Dokumentieren wie ichs mache und wie es ankommt! @nuron

@jr @nuron Ich hab schon so viele Vortraege ueber open source Messenger gehalten,trotzdem fuehle ich mich immernoch sehr einsam auf Matrix.Ein netter Offtopic Chat,mehr aktive Sachen hab ich da nicht.Bei Jabber siehts aehnlich aus.Ein paar Nerds hab ich da,aber das wars dann auch.Von der Familie oder echten Freunden hab ich nirgends jemanden.Meine Mutter sucht ihre Handys sogar schon speziell danach aus,ob sie Whatsapp koennen.Es ist doch alles hoffnungslos.Viel Glueck trotzdem,versuchs halt.

@nipos @jr @nuron ja im Grunde kann man schon froh sein wenn se threema verwenden. An xmpp oder matrix ist gar nicht zu denken ....

@frank @nuron @jr Fuer einen Messenger etwas bezahlen?!Aber Whatsapp ist doch kostenlos und da hab ich sowieso mehr Kontakte!!! - Genau so wird da die Mehrheit argumentieren,das weiss ich jetzt schon.Datenschutz ist den meisten leider total egal.Aber wenn man mit Matrix oder Jabber vielleicht noch irgendwelche anderen Vorteile haben kann und kostenlos ist es ja auch,dann koennte das vielleicht schon eher ansprechend sein.

@nipos @nuron @jr das fängt ja leider schon damit an dass die xmpp als Akkufresser sehen. Dazu der Datenstrom. Und es ist zu kompliziert. Und niemand sonst hat das. Und man kann keine voice Nachricht an seinen Radio Sender schicken. Und die Emoticons sehen doof auf und hach... was sonst auch immer Noch dazu kommt. Ich kann es nicht mehr hören :(

@frank naja mit Conversations/Pixart kann man diese Punkte eigentlich nicht mehr zählen lassen! @nipos @nuron

@jr @nipos @nuron#eigentlich nicht KOMMA ABER... es ist doch immer die Todesangst vor was neuem. Im Grunde ist es fehlende geistige Aktivität sich auf was neues einzustellen

@frank deshalb mit nem Vortrag (auch für Eltern) dalegen wozu das ganze @nipos @nuron

@frank @jr @nuron Also das mit dem Akkufresser hab ich jetzt auch noch nicht gehoert.Wahrscheinlich deshalb,weils erst gar nicht ausprobiert wird.Man hat eine gigantischen Speicher,aber fuer einen alternativen Messenger ist dann komischerweise trotzdem kein Platz mehr da.Die Ausreden,die ich mir schon anhoeren musste,gehen echt ins Laecherliche.
@frank Ich habe resigniert. Es gibt Milliarden Ausreden, warum man das gerade so und nicht anders verwendet, ja, verwenden muss. @jr @nuron @nipos

@hikerus @jr @nuron @nipos die Kollegen sind doch alle Team #mimimi... und kommen dann aber angelaufen wenn es die kleinsten Probleme gibt

@hikerus @jr @nuron @nipos zu diesem Entschluss kann man kommen . Steht denn in der Bibel so was wie : gesegnet sind die dummen denn sie werden überleben ?

@frank @hikerus @nuron @nipos naja mein Größtes Problem ist aber auch das die Kommunikation unser Schulgrämien (Elternrat, Schülerrat, Lehrrerkonferenz) größtenteils, trotz Personen bezogener Daten über WhatsApp läuft und das geht ja nach DSGVO garnicht, deshalb fände ich das auf nem Schuleigenen Server schöner...

@jr @hikerus @nuron @nipos ich finde die Einstellung in der schule einfach nur falsch und bin echt sprachlos

@frank das ist glaube aber nicht nur an unsere Schule so, und als ich versuchte das im Schülerrat anzusprechen stieß ich auf lauter Ablehnung... @hikerus @nuron @nipos

@jr WhatsApp hat in Schulen NICHTS verloren. Punkt. @nuron @nipos @frank
@frank Aber es kommt bestimmt wieder: "Nein, nein. Es dürfen keine Verbote sein, es muss Medienerziehung schon ab der Grundstufe sein, damit die Kids den verantwortungsvollen Umgang lernen und die Erzieher müssen kompetent sein" - usw usf. Ich kann es nicht mehr hören. @jr @nuron @nipos

@hikerus @jr @nuron @nipos na was das schulamt dazu sagen würde wenn die erfahren wie mit den Daten umgegangen wird

@frank deswegen möchte ich das schnell gelöst haben bevor es noch richtig ärger gibt... @hikerus @nuron @nipos

Show more
@frank "Wir haben nichts zu verbergen". "Daten werden sowieso gesammelt". "Meine Daten sind nicht interessant" etc pp @jr @nuron @nipos
Show more
Show more
@hikerus @frank @jr @nuron Hier muss ich auch mal ganz deutlich zustimmen.Whatsapp sollte endlich aus Schulen rausfliegen,das ist echt nervig.Ich bin der einzige in der Klasse,der es nicht hat und man haelt es nichtmal fuer noetig,mich dann ueber irgendwas zu informieren.Danke fuer nichts.Das kann doch nicht sein,dass alles nur noch zentral ueber eine Datenkrake laeuft.Ansonsten ist man bei Verboten immer schnell.Es gibt Schulen,da darf man nichtmal in der Pause das Handy nutzen,echt laecherlich sowas.Aber wenns dann um die grossen Datenkraken geht,da tut man komischerweise nichts.Ganz im Gegenteil,die Lehrer unterstuetzen die Nutzung von Whatsapp ja sogar noch teilweise.

@nipos @hikerus @jr @nuron ich bin sowohl in der #Schule als auch bei meinem Sohn in der #THW Jugend der einzige der #threema bzw. #Signal anstelle von #Whatsapp verwendet. ICh habe da aber Glück dass ich dann irgendwie dennoch eine sms bekomme

Show more
Show more

@nipos genau diese Erfahrung mach ich auch zu 100 % in meiner Klasse! @hikerus @frank @nuron

Show more

@frank @hikerus @jr @nuron @nipos
Was für 'ne tolle Unterhaltung von euch hier! Freut mich solche Gedanken auch mal von anderen zu hören, und nicht nur in meinem Kopf 😅

@frank ich hab das bei meiner Mutter und Schwester sehr einfach gemacht , beide Geräte genommen, installiert, eingerichtet und gesagt entweder ihr erreicht mich über die App oder nur noch per Anruf fertig. ^^

@joel_olbrich @hikerus @jr @nuron @nipos

@frank früher oder später kommt damit die Frage wieso und warum und weshalb eigentlich und dann kann man sich die Zeit nehmen das genauer zu erklären aber vorher will das eh kaum einer hören.

@joel_olbrich @hikerus @jr @nuron @nipos

@SkyfaR @joel_olbrich @hikerus @jr @nuron @nipos ich hab meine Familie von Whatsapp zu threema rüber geholt ...

@frank Threema war für mich nie ne Alternative zu Whatsapp aus vielerlei Gründen der größte war aber schon der Kostenfaktor, der würde tendenzielle Interessenten der Familie und Freunde schon von vornerein abstoßen. Deswegen habe ich das ne zur Sprache gebracht.

@joel_olbrich @hikerus @jr @nuron @nipos

Show more

@SkyfaR @joel_olbrich @hikerus @jr @nuron @nipos also damals war #threema für mich die einzige Alternative die ich #DAUs statt #Whatsapp empfehlen konnte ... Heute würde ich #conversations eher nehmen

Show more
@SkyfaR @frank @joel_olbrich @hikerus @jr @nuron Dass es was kostet,wird leider viele abstossen.Ich find es aber eigentlich ganz gut so.Threema hat eben ein richtiges Geschaeftsmodell,das auf Bezahlungen von Kunden basiert und nicht auf dem Verkauf von Daten.Zu wissen,dass sie das Geld meiner Daten gar nicht noetig haben,schafft doch auch eine gute Vertrauensgrundlage.Und so besonders teuer ist es echt nicht.Vergleich es doch mal mit der guten alten SMS,da hast du bei Threema praktisch eine unendliche Flatrate fuer einen echt kleinen Preis und kannst auch noch Medien schicken.
Show more
Show more
Show more

@nipos @jr @nuron im Grunde fängt es doch immer so an:
WAS ich soll dieses f-droid installieren? Hast du gesehen dass ich da #Fremdquellen freigeben muss? Und wenn ich mir nun dann darüber und allgemein wie sonst Viren und sonstiges ziehe ?

Kopf Tisch

@frank @jr @nuron Der schlimmste Virus namens Google Play ist doch sowieso vorinstalliert,also was soll da noch passieren?! 😛 Aber du kennst scheinbar echt noch mehr Ausreden,als ich.Mit Fremdquellen hat eigentlich keiner hier Probleme.Koennte auch dran liegen,dass ich meistens der Admin bin und die sowieso aktiviere,sonst kann ich ja nicht Aptoide installieren und den Google Mist loeschen.F Droid ist aber gar nicht unbedingt noetig fuer Conversations,also wenn man es ueberhaupt nicht will.Waer natuerlich die beste Loesung,aber die Mehrheit sieht leider den groessten Mist als das beste,nur weils halt vorinstalliert ist 🙄

@nipos @jr @nuron als ich noch im Berufsleben stand war ich einer unserer Admins und ich sag mal so: ich bin dank der ganzen #DAUs um Jahrzehnte gealtert

Ich hatte da mal eine besondere Dame die wollte unbedingt web2.0 auf ihrem notebook installiert haben weil ja damals ale davon sprachen und sie ja #in sein musste...

@frank @jr @nuron Also da kann ich aehnliches berichten,wobei ich das nicht beruflich mache,sondern halt fuer Familie und Freunde.Und da hab ich auch schon einiges erlebt,womit man eigentlich nicht rechnen wuerde.Einmal hat jemand SMS mit Email verwechselt.Sie hat sich ueber ihr neues Handy und Firefox aufgeregt,weil auf der GMX Webseite so viele Spammails gezeigt wurden.Ist ja eigentlich genauso wie auf dem alten Handy.Dann hab ich festgestellt,dass sie ihre Emails frueher nie gelesen hat und dachte,das ist das gleiche wie die SMS in der Nachrichten App 🙄 Oder ein anderes mal,wieder ein neues Handy,dieses mal bei jemand anders.Alles sieht anders aus,geht ins Internet und wundert sich,dass Bing genauso aussieht wie auf dem alten Handy.Musste erstmal erklaeren,dass da immer die gleiche Seite irgendwo von einem Server geliefert wird und Bing keine App ist,sondern der Browser ist die App,mit der man Bing nutzt...Also die Erlebnisse sind teilweise schon sehr amuesant,aber die fehlende technische Kompetenz ist gleichzeitig auch traurig.Sehr traurig.

@nipos @jr @nuron pauschal wollen die meisten Menschen immer das beste und neuste Handy haben und am Ende sind sie nicht in dee Lage sich sicher darum zu kümmern.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!