Follow

Heyho ihr Bastelfreunde...

sagt mal, wie viele Clients nutzen euren ? Und auf welcher Hardware darf der rennen?

Wie ist die Auslastung?

Frage für n Freund :D

Gerne boosten!

@nuron
Bei mir läuft #pihole auf einem raspi 2. Der schafft die Anfragen von unseren bis zu 10 Clients ohne grosse Anstrengung.

@schuppenvogel @nuron je nach Besuch Menge kommen da schon mal 30-40 clients zusammen, diverse Handys, PCs, Laptops, Smartphone, Fernseher und Konsolen.

Läuft alles aufen APU Board

@raschmi
Jo, ich hab selbst auch einen ;)

Danke trotzdem

@nuron
Ich habe zwischen 15 und Clients und Raspi 3B ohne Kühlkörper. Temperatur ist bei 60 Grad auch im heißen Sommer in Tokyo kein Problem.

@nuron technisch gesehen 2: fritzbox als Gateway und der pi selber. Rpi4/4gb

Auslastung ziemlich gering (davor wars ein RPi 3, aber wesentlich langsamere DNS Auflösung)

@nuron raspi 2 ...schafft locker 7-8 clients. Normal sinds so 3-4 clients die über den Pi laufen.

@nuron
Raspi 4 (2 GB), ca. 50 Clients, Auslastung CPU sehr niedrig, Memory ca. 5,5%
Neben Pihole läuft nur noch ein Funk-Stick mit ser2net.

@nuron Pihole habe ich nicht, aber so was ähnliches: Ich hab 'ne umfangreiche Blacklist in einen dnsmasq auf einem Banana Pi Pro importiert.

Der macht nebenbei noch Backup im Netzwerk, ist trotzdem zu 90% idle. Load selten über 0.3, meist darunter.

Clients … knapp 10. Dürfte aber auch wesentlich mehr gehen, DNS macht wenig Aufwand, solange man keine DNSSEC-Validierung macht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!