Hey Leute,

wenn ihr schon Sachen Online bestellen müsst, wollt ihr dann nicht langsam dazu übergehen bei Händlern in eurer Nähe, oder zumindest in D zu bestellen?

Bücher gibt es auch in der Buchhandlung in eurer Stadt, viele bringen diese auch schon vorbei. Sicherlich funktioniert dies auch mit den meisten anderen Produkten.

Aber wenn ihr bei Amazon bestellt fließt das Geld nur in eine Richtung: nach USA.

Unterstützt die Regionale Wertschöpfung. Grad jetzt, bitte!

Follow

Auch wenn Amazon angekündigt hat für die schwere Zeit 2€ mehr zu zahlen und 100.000 Leute einzustellen. Glaubt ihr Mr. Jeff Bezos wäre so reich geworden weil er ein freundlicher, soziale Zeitgenosse wäre?

Der brauch eure Hilfe nicht!

Schön für die Mitarbeiter wenn sie für den Moment etwas davon haben. Noch schöner wäre es wenn es später noch andere Anbieter als Amazon geben würde!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!