RT @FJonaure@twitter.com

Die @WN_Redaktion@twitter.com mal wieder unterirdisch unterwegs. Nach der doppelten Lügenverbreitung zur @ZentraleM@twitter.com kommt ihre Speerspitze, der rechtsextrem framende , in Einsatz. Hier: Missdeutung von Rechtsstaat, Grüne als Hypermoralisten, linke Gewalt (Blutfleck an der Tür).

🐦🔗: twitter.com/FJonaure/status/11

Follow

Liebe @WN_Redaktion@twitter.com könnt ihr bitte endlich aufhören lügen über dieses Projekt zu verbreiten? @PresseratDE@twitter.com @tazgezwitscher@twitter.com könnten wir uns in Verbindung setzen?

Was wollt ihr mit diesem Blutfleck unterstellen? Das Haus war zu keinem Zeitpunkt militant oder gewaltbereit und es war zu jedem Zeitpunkt Konsens das es eine Aktion friedlichen Protestes war... ihr seid einfach ekelhaft!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!