Ja, der böse Atomstrom. Dann gehen halt bei uns irgendwann die Lichter aus, wenn die letzten Kraftwerke abgeschaltet wurden. Man kann halt nicht alles haben. Um den Strombedarf zu decken, sollte man vernünftige Kompromisse eingehen. Sonst sieht es düster aus.

tagesschau.de/wirtschaft/atomk

Warum sind Dokumentationen beim öffentlichen Rundfunk zeitlich begrenzt abrufbar? Sollten nicht jene, die es finanziert haben, zeitlich unbeschränkt darauf zugreifen können? :think_bread:

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!