Follow

Die selben Leute, die jetzt jammern, weil private Daten von ihnen ins Web gelangt sind, haben uns bis vor kurzem noch erzählt, das es total cool und sicher ist, wenn wir unsere Gesundheitsdaten in der Cloud speichern. Kein Pointe!

Das Problem mit Gesundheitsdaten ist: Die sind extrem langlebig. Wenn Du heute z.B. Asthmatiker oder Diabetiker bist, wirst Du das aller Voraussicht auch noch in 20 Jahren sein.

Deine Bank- oder Adressdaten hingegen interessieren in 20 Jahren wahrscheinlich niemanden mehr ernsthaft.

Hast Du den Vortrag auf dem C3 zu den Systemen gesehen, mit denen derzeit die Patientendaten im Netz gespeichert werden? Das war echt ernüchternd, wie schlecht da gearbeitet wird.

@heluecht
Ja, hab ich mir angesehen. Ich fand es eher erschreckend als ernüchternd.

@heluecht @ostfriese ich wundere mich immer wie in Deutschland, wo es doch so viele "it-experten" geben, so Was passieren kann. Genau wie der Hack im Bundestag, Jobcenter, die Liste ist endlos. Entweder würden da die falschen Leute eingestellt oder die sind einfach zu blöde für diesen Fachbereich. ..... armes Deutschland... Aber Internet ist halt noch Neuland, das sagte die Mutti schon vor 10 jahren lol

@ostfriese Dort einen Zusammenhang zu erkennen würde diese Leute überfordern. #Neuland

@ostfriese ...und wollen eine Kamera-Totalüberwachung, um Diesel-Fahrverbotssünder zu fangen....

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!